Dragon Age 3: Inquisition : Dragon Age 3: Inquisition wird laut Entwickler Bioware auf der EA-Pressekonferenz im Rahmen der E3 gezeigt. Dragon Age 3: Inquisition wird laut Entwickler Bioware auf der EA-Pressekonferenz im Rahmen der E3 gezeigt. Schon vor ein paar Monaten gaben Electronic Arts und die kanadischen Entwickler von BioWare bekannt, dass man hinter verschlossenen Türen mit den Arbeiten an Dragon Age 3: Inquisition begonnen hat. Handfeste Details lassen aber leider bis heute auf sich warten.

Wie sich einem aktuellen Tweet der zuständigen Entwickler entnehmen lässt, soll die Wartezeit der Community aber schon in wenigen Stunden ein Ende haben. So wird BioWare auf der hauseigenen E3-Pressekonferenz von Electronic Arts vertreten sein und Dragon 3: Inquisition erstmals der Öffentlichkeit vorstellen.

Dann dürfte auch endlich klar sein, für welche Systeme das ambitionierte Rollenspiel im Endeffekt erscheinen wird. Aktuell wird spekuliert, dass im kommenden Frühjahr der PC, die PlayStation 4 und die Xbox One mit Dragon Age 3: Inquisition versorgt werden könnten.

Der E3-Auftritt war bereits vor einiger Zeit per Twitter-Meldung angekündigt, zuletzt wollte EA allerdings nicht mehr bestätigen ob Dragon Age 3 nun wirklich auf der E3 gezeigt wird. Im offiziellen Line-Up von EA ist das Spiel bislang nicht genannt.

Dragon Age: Inquisition - Artwork