Mittlerweile hat BioWare das Schweigen gebrochen und erste Details zu ihrem neuen Rollenspiel Dragon Age offenbart. Dieses wird jeweils eine getrennte Single- und Multiplayer-Kampagne zu bieten haben. Beide basieren aber auf dem bekannten Partyprinzip mit mehreren Charakteren in einer Gruppe. Präsentiert wird die gesamte Szenerie von einer komplett neuen Grafikengine. Die Entwickler streben insgesamt eine Mischung aus Baldur's Gate und Neverwinter Nights an und wollen auch die Community wieder kräftig unterstützen. So wird dem fertigen Spiel beim Release auch gleich ein umfangreiches Tool zum Basteln eigener Mods beigelegt.