Zum Thema » Test: Euro Truck Simulator 2 So gut ist das Hauptspiel » News: Patch 1.9 für ETS 2 Oculus Rift & neue Verkehrs-KI ab 28,60 € bei Amazon.de Euro Truck Simulator 2 Titanium-Edition für 26,24 € bei GamesPlanet.com Im Oktober 2012 bekam der Euro Truck Simulator 2, von seinen Fans liebevoll ETS 2 genannt, seine Erstzulassung und durfte erstmals auf die Straße.

Jetzt, zweieinhalb Jahre, ein Addon und jede Menge DLCs später, bündelt Publisher Rondomedia die gelungene Truck-Simulation in eine dicke Packung und schreibt Titanium-Edition drauf. Was genau da drin steckt, verrät unsere Liste. Und auch, was nicht drinsteckt - nämlich das erste Addon, Going East!

Dafür ist die ganz neue Erweiterung dabei: Scandinavia, mit 26 dänischen, schwedischen und norwegischen Städten - doppelt so viele wie im Osteuropa-Addon, das zudem nur ein einziges komplett neues Land einführte, nämlich Ungarn.

Titanium-Edition: Das ist drin
- Hauptspiel
- Addon Scandinavia (gibt's auch einzeln für rund 20 Euro, braucht aber das Hauptspiel)
- Scania Truck Driving Simulator
- DLC High Power Cargo Pack
- DLC Paintjob »Germany«
- 6 Paint Job Packs: Viking Legends, Fantasy, Ice Cold, Danish, Swedish, Norwegian
- Wendeposter Streckenkarte/Scania-Truck
NICHT ENTHALTEN: Das Addon Going East!

Fragwürdige Addon-Politik hin oder her: Am eigentlichen Spielprinzip ändert sich mit der Titanium-Edition nichts. Wir fahren nach wie vor von A nach B und liefern C. Was sich so nüchtern anhört, wird auf der Straße toll umgesetzt, allen voran auf den neuen Strecken hoch im Norden.

Die fließenden Übergänge von der Großstadt über Autobahnen und Landstraßen auf Schotterpisten, von Mittelgebirgen übers Flachland in Industriegebiete, hat der Euro Truck Simulator 2 schon immer prima umgesetzt, jetzt kommen die typischen Szenerien Nordeuropas dazu.

Fjorde mit gewagten Brücken, putzige Seen mit roten Häuschen Marke Bullerbü, große Seehäfen mit Autofähren. Beim Testen haben wir mehrfach die Landschaft bestaunt - und sind prompt auf den Vordermann gedengelt. Also halten Sie besser erst an und bewundern dann mit der freien Cockpit-Sicht oder Außenkamera die Szenerie. Ihre Hintermänner hupen dann zwar wild, doch das wirkt sich null aus.

Euro Truck Simulator 2 Titanium-Edition
Tunnel, Brücken, Fjorde: Das Scandinavia-Addon glänzt mit den schönsten Strecken der ETS-Reihe. Das Addon ist auch einzeln erhältlich, braucht aber das Hauptspiel.

Viel Landschaft, null Trucks

Die Natur ist Ihnen schnuppe, Sie wollen neue Truckmodelle fahren? Dann schauen Sie bei der Titanium-Edition trotz des Scandinavia-Addons in die Tunnelröhre: Die 56 bisherigen Trucks der sieben Marken DAF, Iveco, Majaestic, MAN, Renault, Scania und Volvo bekommen keine Verstärkung. Immerhin enthält die Titanium-Edition den DLC High Power Cargo Pack, mit dem Sie ungewöhnliche Ladung wie Segelyacht, Hubschrauber oder einen anderen Truck durch Europa wuppen, nebst dazugehörigen Spezialanhängern.

Enttäuschend sind auch die bisher groß angekündigten Überfahrten mit animierten Fähren. Denn die Riesenschiffe sind zwar im Hintergrund zu sehen, doch wir fahren tatsächlich nur auf ein Ankersymbol, picken uns auf der Landkarte den Zielhafen raus und landen nach einem kurzen Ladebildschirm samt Tuuuut-Schiffshupe am Bestimmungshafen.

Animiert sieht anders aus! Allerdings wollen wir diese öde Notlösung auch nicht überbewerten, schließlich machen Fährfahrten nur einen Bruchteil des Spiels aus. Viel wichtiger sind die realistischen Autobahnauffahrten und Beschilderungen - wir würden so auch ohne Navi ans Ziel kommen.

Für wen lohnt sich die Titanium-Edition?

Falls Sie den Euro Truck Simulator 2 noch gar nicht haben, lohnt sich die Titanium-Edition, denn die unkomplizierte Lastwagen-Simulation ist in Sachen Umfang ungeschlagen. Allerdings sollten Sie zumindest ein Gamepad besitzen, denn mit der Tastatur-Maus-Kombo ist das Lenken arg hakelig.

Falls Sie den ETS 2 hingegen schon haben und neue, echt schöne Strecken wollen, aber auf frische Trucks verzichten können, dann lohnt sich der Einzelkauf des Addons. Es sei denn, die DLCs in der Titanium-Edition reizen Sie auch - dann fahren Sie mit der Großpackung günstiger.

Verwirrend? Und wie! Wir würden Ihnen ja gerne konkretere Empfehlungen geben, aber der gesamte Simulationsbereich mit seinen DLCs, Addons, Upgrades treibt auch uns in den Wahnsinn. Dabei ist die Produktpalette beim ETS noch überschaubar - beim Train Simulator ist der Dschungel noch wilder, ganz zu schweigen von den hunderten Scenery-Paketen rund um die diversen Flugsimulationen.