Zum Thema For Honor ab 9,99 € bei Amazon.de For Honor für 47,99 € bei GamesPlanet.com Am 14. Februar 2017 erscheint For Honor offiziell für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4. Einige Spieler halten ihr Exemplar des Online-Multiplayer-Actionspiels allerdings schon in den Händen - und fragen sich natürlich, wann die finalen For-Honor-Server endlich online gehen.

Die Antwort darauf liefert der australische Twitter-Account des Publishers und Entwicklers Ubisoft.

Server-Start in Europa

Für Europa lauten die Startzeiten wie folgt:

  • am 13. Februar 2017 (Montag) um 21:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) geht es auf der PlayStation 4, der Xbox One und bei Uplay los

  • bis um 6:00 Uhr am 14. Februar 2017 (Dienstag) müssen sich all jene gedulden, die For Honor über Steam erworben haben

Update: Wir hatten zuvor vom Start um 22 und 7 Uhr geschrieben und uns dabei um eine Stunde vertan. Wir bitten für den Fehler um Entschuldigung.

Eine bekannte Einschränkung bei der PS4-Version gibt es für alle Nutzer, die For Honor digital als Download-Version vorbestellt haben: Wie einige Betroffene berichten, zählt hier ein Countdown bis 0:00 Uhr runter - im Vergleich zur physischen Boxed-Version aus dem Einzelhandel geht es hier also offenbar erst später los.

Open-Beta-Ende und Lawbringer-Leak

Kurz vor dem Release von For Honor hat Ubisoft am vergangenen Wochenende übrigens noch einen letzten Beta-Test abgehalten. Am Sonntag, den 12. Februar 2017 gingen die Beta-Server um 23:00 Uhr wieder vom Netz. Als Sieger aus dem Fraktionskrieg ging letztlich die Ritter-Fraktion hervor.

Einige Klassen waren während der Beta allerdings noch nicht spielbar - neben Walküre (Wikinger) und Shugoki (Samurai) war das auch Gesetzesbringer (Ritter), zu dem nun immerhin erstes Gameplay-Material aus der Release-Fassung durchgesickert ist.

Welche Tasten-Kombinationen und Move-Sets Spieler bei den einzelnen Klassen als Grundlage beherrschen sollten, haben wir übrigens in einem separaten Artikel aufgelistet - damit Sie für den bevorstehenden Start von For Honor auch gerüstet sind.

Alles auf einen Blick: Die besten Klassen und Helden in For Honor

Bild 1 von 54
« zurück | weiter »
For Honor
Spezielle Angriffe erkennt man immer an einem entsprechenden Effekt. Dieser nicht blockbare Stoß wird zum Beispiel mit einem orangefarbenen Schein angekündigt.