For Honor : Die Map Oberburg ist nun wieder in der offiziellen Map-Rotation von For Honor. Die Map Oberburg ist nun wieder in der offiziellen Map-Rotation von For Honor.

Zum Thema For Honor ab 9,99 € bei Amazon.de For Honor für 47,99 € bei GamesPlanet.com Mehrere Wochen lang waren die beiden Maps High Fort (Oberburg) und River Fort (Flussfeste) in For Honor für den regulären Spielbetrieb gesperrt. Die Entwickler vermuteten die Wikiniger-Karten als einen der Gründe dafür, dass so viele Spieler ständig während 4v4-Matches aus den Online-Partien flogen.

Mittlerweile scheint das Problem jedoch gefunden und behoben zu sein: Nachdem in der vergangenen Woche bereits die Flussfeste in die offizielle Map-Rotation zurückkehrte, folgte nun auch Oberburg.

Beide Karten sind jetzt also auch abseits von Custom-Matches wieder spielbar. Ein separater Patch war für die erneute Freischaltung nicht notwendig.

Großer Balancing-Patch steht bevor

Weitere Details zum für bald geplanten großen Balancing-Patch für For Honor sind heute Abend zu erwarten. Gegen 19:00 Uhr folgt voraussichtlich die nächste Ausgabe des Entwickler-Live-Streams Warrior's Den. Außerdem ist im Laufe des Tages ein weiterer Blog-Eintrag mit Status-Updates des Entwicklerteams geplant.

Was passierte mit River Fort und High Fort? For Honor Maps plötzlich verschwunden

Kathedrale (Ritter)