For Honor Open Beta Wipe : Wenige Tage vor dem Release lässt sich For Honor kostenlos in der Open Beta testen. Wenige Tage vor dem Release lässt sich For Honor kostenlos in der Open Beta testen.

Zum Thema For Honor ab 4,99 € bei Amazon.de For Honor für 47,99 € bei GamesPlanet.com Am 14. Februar kommt Ubisofts Schwertkampf-Spiel For Honor in den Handel. Vom 9. bis zum 12. Februar haben Sie aber noch die Gelegenheit das Spiel in der Open Beta vorab auszuprobieren. Darin können Sie neun Helden, sechs Maps und vier Spielmodi des fertigen Spiels testen.

Während dem Beta-Test erlangen wir natürlich auch Charakter-Fortschritte und sammeln Erfahrungspunkte. Doch werden unsere Fortschritte nach Abschluss der Beta auch ins fertige Spiel übernommen, sodass wir uns direkt mit einem Vorsprung in die Multiplayer-Gefechte stürzen können?

Klare Antwort: Nein. Nach der Beta wird es einen Wipe geben. Das heißt, dass die Server zurückgesetzt werden und alle Spieler zum offiziellen Release bei Null anfangen müssen. Die Entwicklung der Charaktere stellt ein wichtiges Spielelement von For Honor dar, deshalb wollen die Entwickler für faire Bedingungen sorgen und niemandem einen unfairen Vorteil verschaffen.

Wipe nach allen For Honor Betas

Schon nach der Closed Beta, die vom 26. bis zum 29. Januar lief, wurden die Fortschritte zurückgesetzt, sodass Spieler auch in der Open Beta neu anfangen müssen an der Charakter-Entwicklung zu arbeiten.

Teilnehmer der Betas, die damit auch schon frühzeitig am Fraktionskrieg teilnehmen (also am Meta-Game von For Honor, in dem die drei Fraktionen Ritter, Wikinger und Samurai um Gebiete kämpfen) können aber exklusive Belohnungen erhalten, wie zum Beispiel spezielle Symbole und Rahmen für ihr Emblem. Diese werden auch ins fertige Spiel übernommen und bringen wenigstens optisch einen Vorteil für Beta-Spieler.

Die Ranglisten der besten Kämpfer aus dem Fraktionskrieg werden nach der Open Beta aber zurückgesetzt. Auch selbst erstellte Embleme, die Waffen und Rüstungen zieren können, werden gelöscht.

Übrigens erhalten GameStar-Plus-Mitglieder bei der Vorbestellung von For Honor auf Gamesplanet.com fünf Euro Zusatzrabatt auf die Standard, Deluxe und Gold Editionen des Spiels.

For Honor oder Ghost Recon: Jetzt gratis bei GameStar-PCs

For Honor oder Ghost Recon: Wildlands gratis

Sie haben die Wahl: Bei allen One GameStar-PCs und -Notebooks mit GeForce GTX 1070 oder 1080 gibt es entweder For Honor oder Ghost Recon: Wildlands kostenlos gratis als PC-Vollversion dazu. Aber nur solange der Vorrat reicht!
Jetzt mehr erfahren