Fortnite : Fortnite hat sich seit seiner Ankündigung Ende 2011 »weiterentwickelt«. Konkret darüber reden möchte Epic Games derzeit aber noch nicht. Fortnite hat sich seit seiner Ankündigung Ende 2011 »weiterentwickelt«. Konkret darüber reden möchte Epic Games derzeit aber noch nicht.

Im Dezember 2011 hat Epic Games mit Fortnite ein neues Projekt angekündigt, das seine Inspiration auf den ersten Blick ein wenig aus dem damaligen Erfolg des Indie-Sandbox-Titels Minecraft ziehen sollte. Seitdem ging es in der Entwicklung jedoch nur äußerst schleppend voran. Der letzte erreichte Meilenstein datiert noch aus Anfang 2013: Damals wurde ein geschlossener Beta-Test zum Spiel abgehalten.

Und in der Zwischenzeit scheint sich hinsichtlich der Spielinhalte und Feature nun so einiges verändert zu haben. Das jedenfalls verriet Epics General-Manager Ray Davis der englischsprachigen Webseite rockpapershotgun.com. Fortnite habe sich »weiterentwickelt«, so Davis:

»Ich würde sagen, dass es sich weiterentwickelt hat. Wie bei jeder Spielentwicklung ist es ein langer, langer Weg auf dem sehr viele Dinge entdeckt werden. Wir sehen Fortnite als eine große Möglichkeit an. Und das wirklich letzte was wir möchten ist, etwas zu überstürzen, bevor wir nicht den eigentlichen Kern gefunden haben.«

Das Team habe sehr hart an Fortnite gearbeitet, so Davis weiter. Und er denke, dass bereits gewaltige Fortschritte gemacht worden seien, über die er hoffentlich schon bald werde reden können. Alles was er derzeit sagen könne, sei, dass das Testen des Spiels enormen Spaß mache.

Bild 1 von 17
« zurück | weiter »
Fortnite