Gears of War 4 kommt für Windows 10-PCs. Das gab Microsoft auf der E3-Pressekonferenz in Los Angeles bekannt. GOW4 ist das erste Spiel aus dem Xbox-Play-Anywhere-Programm Programm. Das bedeutet, dass man ein Spiel auf einem System kauft und dann sowohl auf Windows 10 als auch Xbox One spielen kann.

Außerdem wird es dank Crossplay möglich sein, mit Spielern des jeweils anderen System zusammenzuspielen. Das wird allerdings nur in den Koop-Modi möglich sein, nicht in den VS.-Modi.

Auf der E3 wurden auch zwei neue Gameplay-Videos zu Gears of War 4 gezeigt. Die erste Demo stammt direkt aus der Pressekonferenz, der zweite Trailer wurde ohne Kommentar veröffentlicht und zeigt einen anderen Abschnitt.

Spiele, News und Videos von der E3 2016

Gears of War 4