Gears of War 4 : Der Horde-Modus in Gears of War 4 soll komplett überarbeitet als »Horde 3.0« erscheinen und auf allen Multiplayermaps verfügbar sein. Der Horde-Modus in Gears of War 4 soll komplett überarbeitet als »Horde 3.0« erscheinen und auf allen Multiplayermaps verfügbar sein.

Zum Thema Gears of War 4 ab 4,99 € bei Amazon.de Rod Fergusson vom Studio The Coalition hat auf der E3 weitere Details zum vierten Teil des Deckungsshooters Gears of War 4 bekannt gegeben. Laut Fergusson wird der beliebte und bereits von mehreren Spielen adaptierte »Horde Modus« in einer überarbeiteten Version namens »Horde 3.0« im Spiel auftauchen.

Eins der neuen Features ist, dass nur der Host der aktuellen Multiplayerpartie eine Map besitzen muss, um gemeinsam auf dieser spielen zu können. Dies soll dazu beitragen, die Playercommunity nicht so stark entzweien zu lassen.

Laut einem Bericht des Magazins Dualshocker soll der neue Horde-Modus auch auf jeder Multiplayermap verfügbar sein. Insgesamt sollen im Laufe des ersten Jahres nach Release über 24 neue Karten verfügbar sein.

Auch interessant: Gears of War 4 - Kommt für Windows 10, Crossplay mit Konsolen

Wie auch in den Vorgängerteilen wird der neue Horde-Modus über 50 Runden laufen und Spieler versuchen, die eigene Position mit Verstärkungen und Abwehmaßnahmen auszurüsten. Diese können auch wie gehabt repariert und umgestellt werden. Neu ist, dass dynamische Wettereffekte nun auch Auswirkungen auf die Verteidigungsanlagen haben können. Ein starker Sturm soll zum Beispiel auch Stacheldrahtzäune zerlegen und zerstören können, aber auch dafür Sorgen können, neue Hindernisse aufzuschütten, die als Verteidigung genutzt werden können.

Gears of War 4 erscheint am 11.Oktober 2016 als Crossbuy im sogenannten Xbox Play Anwhere für Xbox One und Windows 10. Das bedeutet, dass das Spiel nur einmal gekauft werden muss, um beide Versionen spielen zu können. Auch der Austausch von Savegames und das gemeinsame Spielen zwischen Xbox One und PC sollen so möglich sein.

Alle Neuigkeiten zur E3 auf unserer Übersichtsseite

Gears of War 4