GTA 5 : Ein LinkedIn-Eintrag liefert einen kleinen Lichtblick für alle, die auf eine PC-Version von GTA 5 hoffen. Ein LinkedIn-Eintrag liefert einen kleinen Lichtblick für alle, die auf eine PC-Version von GTA 5 hoffen. Es ist nicht viel, aber immerhin ein kleiner Hoffnungsschimmer. Nachdem Amazon inzwischen in mehreren Ländern eine PC-Version von GTA 5 zum Vorbestellen anbietet, ist ein neuer Hinweis auf eine PC-Fassung von Grand Theft Auto 5 aufgetaucht.

Im LinkedIn-Profil von Ryan Schacter, Senior-Animator beim Entwickler Rockstar North, tauchte die PC-Version von GTA 5 auf. Wie gta5cheats berichtet, war dort im Arbeits-Resümee folgender Absatz zu lesen: »GTA V – Xbox 360, PS3, PC – Cutscene animation.«

Der Hinweis auf die PC-Fassung ist inzwischen gelöscht, es könnte also ein Tippfehler oder eine falsche Annahme von Schacter gewesen sein. Es könnte aber auch bedeuten, dass Rockstar tatsächlich eine PC-Version in der Hinterhand hat und keine Informationen darüber veröffentlichen will. Auf Anfrage hieß es bislang immer: kein Kommentar.

» 50 (kuriose) Fakten zur GTA-Serie

Grand Theft Auto 5
Die Welt von GTA 5 ist riesig, und selbst mit einem Flugzeug oder Helikopteer dauert es einige Zeit, von einer Ecke in die andere zu kommen.