Halo: Kampf um die Zukunft - PC

Ego-Shooter  |  Release: 10. Oktober 2003  |   Publisher: Microsoft Game Studios

Halo: The Television Series - Steven Spielberg arbeitet an exklusiver TV-Serie

Hollywood-Regisseur Steven Spielberg hat eine auf der Science-Fiction-Shooter-Reihe Halo basierende Serie mit dem Titel Halo: The Television Series in Arbeit, die vermutlich exklusiv über die Xbox One ausgestrahlt werden soll.

Von Tobias Ritter |

Datum: 21.05.2013 ; 21:55 Uhr


Halo: The Television Series : Hollywood-Regisseur Steven Spielberg arbeitet gemeinsam mit Microsoft und 343 Industries an einer Halo-Fernsehserie. Hollywood-Regisseur Steven Spielberg arbeitet gemeinsam mit Microsoft und 343 Industries an einer Halo-Fernsehserie.

Wie Microsoft im Rahmen der Enthüllung der Xbox One bekannt gegeben hat, arbeitet man zur Zeit gemeinsam mit Hollywood-Regisseur Steven Spielberg und dem zur Zeit für die Halo-Reihe verantwortlichen Entwicklerstudio 343 Studios an der Realisierung einer Fernsehserie auf Basis des Science-Fiction-Universums.

Halo: The Television Series soll wohl exklusiv über die Xbox One ausgestrahlt werden, womit Microsoft den allgemeinen Entertainment-Faktor seiner Xbox-Marke weiter unterstreicht.

Konkrete Details zum Cast, zur geplanten Anzahl der Staffeln und Episoden sowie zu weiteren Dingen sind bisher allerdings noch Mangelware. Gut möglich, dass es im Rahmen der kommenden E3 2013 weiteres zu erfahren gibt.

Diesen Artikel:   Kommentieren (38) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Petesteak
Petesteak
#1 | 21. Mai 2013, 22:08
Leider ist nicht überall, wo Spielberg drauf steht, auch Spielberg drin. Aber die Serien, bei denen er ernsthaft mitgearbeitet hat sind enorm gut, insofern bin ich extrem gespannt. Das könnte wirklich gut werden . Ich glaube, niemand kann dem Mann sein Talent absprechen.
rate (28)  |  rate (2)
Avatar kraenk
kraenk
#2 | 21. Mai 2013, 22:10
exklusives fernsehen?! f*** you! zum glück gibt es das internet!
rate (35)  |  rate (6)
Avatar slihs
slihs
#3 | 21. Mai 2013, 22:14
Als wahrer Halo-Fanatiker (alle Bücher gelesen, Serien gesehen und Spiele gespielt) freu ich mich drauf. Für mich das Highlight der heutigen Präsentation :)
rate (12)  |  rate (5)
Avatar Starchaser
Starchaser
#4 | 21. Mai 2013, 22:29
Zitat von slihs:
Als wahrer Halo-Fanatiker (alle Bücher gelesen, Serien gesehen und Spiele gespielt) freu ich mich drauf. Für mich das Highlight der heutigen Präsentation :)


Wenn Bungie noch mit dran beteiligt wär, dann würde ich dem zustimmen. So, bin ich mir nicht sicher was ich davon halten soll.
rate (9)  |  rate (8)
Avatar HaloGrungeLink
HaloGrungeLink
#5 | 21. Mai 2013, 22:43
Schon witzig wie das Publikum lauter jubelt als zuvor als der Name Halo fällt und dann:
eine TV Serie :)

Bin mal gespannt ob Halo 5 auf der e3 gezeigt wird, hoffentlich nicht, die sollen sich lieber Zeit lassen. Halo 4 war mit Abstand der schwächste Teil der Serie und die Waffenbalance im Multiplayer ist NOCH IMMER fürn ar***.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar dave.d
dave.d
#6 | 21. Mai 2013, 22:55
Was hier von der Gamestar ganz verschwiegen wird ist, dass sie in der PK irgendwas von einer Live Action Serie in diesem Zusammenhang (mit der Halo Serie) genannt haben. Mich würden Infos dazu mehr interessieren, bzw. was die unter Live Action verstehen. Da wurde irgendwas mit Social Media usw gelabert.
rate (3)  |  rate (6)
Avatar McFly81
McFly81
#7 | 21. Mai 2013, 22:58
Live Action bedeutet in diesem Zusammenhang ja nur das es eine Serie mit Schauspielern wird und keine Animations- oder Cartoonserie.
rate (10)  |  rate (0)
Avatar Master Chief666
Master Chief666
#8 | 21. Mai 2013, 23:11
Keine TV Serie ich will endlich Kinofilme sehen...und die TV Serie soll gefälligts wie jede andere auf DVD erscheinen...ich hol mir nicht für 1000€ ne Konsole um ne 45 Minuten Episode zu sehen...
rate (7)  |  rate (3)
Avatar Hochnerd
Hochnerd
#9 | 21. Mai 2013, 23:23
Zitat von kraenk:
exklusives fernsehen?! f*** you! zum glück gibt es das internet!


Ach, du willst es Raubkopieren indem du Sachen guckst für die andere Bezahlen (Xbox Live)? Interessant. Bezahl für Dinge die du nutzen willst. Oder hast du keine Arbeit und kannst dir nichts leisten? Falls ja, Pech.
rate (5)  |  rate (26)
Avatar MeisterVivi
MeisterVivi
#10 | 22. Mai 2013, 00:12
Ich mochte das erste PC Spiel und hab auch die ersten 5 (oder so) Bücher gelesen aber der zweite Teil auf PC war halt als ich ihn gespielt hab schon veraltet und die anderen kamen garnicht erst.

Da muss ich sagen schön das sie eine Serie draus machen wollen aber was interessiert mich ein Konsolenspiel (nein ich hab nichts gegen Konsolen Spiele) das ich als PC Spieler eh nicht spielen kann? Und ob sie daraus eine gute Serie machen bleibt ja auch erstmal abzuwarten.
rate (3)  |  rate (3)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Samstag, 25.10.2014
16:01
15:32
15:29
14:58
13:28
12:43
11:24
08:37
Freitag, 24.10.2014
18:50
18:38
18:30
17:45
17:30
17:18
17:14
16:47
15:55
15:46
15:16
15:10
»  Alle News

Details zu Halo: Kampf um die Zukunft

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 10. Oktober 2003
Publisher: Microsoft Game Studios
Entwickler: Bungie Studios
Webseite: http://www.microsoft.com/games...
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 834 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 150 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 318 User   hinzufügen
Wunschliste: 2 User   hinzufügen
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten