Halo: Spartan Assault : Halo: Spartan Assault soll das erste und gleichzeitig letzte Spiel der Serie sein, das via Steam erscheint. Halo: Spartan Assault soll das erste und gleichzeitig letzte Spiel der Serie sein, das via Steam erscheint.

Erst in der vergangenen Woche hatten wir darüber berichtet, dass Microsoft und 343 Industries den Top-Down-Shooter Halo: Spartan Assault am 5. April 2014 via Steam veröffentlichen werden. Das ist das erste Halo-Spiel, das bei Steam erscheinen wird - und gleichzeitig auch das letzte.

Dies geht aus der aktuellen Stellungnahme eines Microsoft-Sprechers gegenüber dem Magazin Gamespot hervor. Ziemlich knapp aber prägnant heißt es:

»Wir haben derzeit keine weiteren Halo-Release für Steam geplant.«

Wir sind gespannt, ob in dieser Angelegenheit tatsächlich schon das letzte Wort gesprochen wurde. Immerhin gab es in den vergangenen Monaten immer wieder Spekulationen um eine sogenannte »Anniversary Edition« von Halo 2, das in seiner ursprünglichen Version ebenfalls für den PC erschienen ist.

Mit Halo: Spartan Assault für Windows 8 führt der Entwickler 343 Industries die Shooter-Serie auf neue Pfade: Nicht mehr aus der Ego- sondern aus der Vogelperspektive stellt sich der Spieler als Commander Sarah Palmer oder Spartan-Kämpfer Davis den außerirdischen Covenant entgegen. Das nur als Download erhältliche Arcade-Spiel erzählt dabei die Ereignisse zwischen Halo 3 und 4. In Spartan Assault gesammelte Erfahrungspunkte darf man auch auf sein Halo-4-Konto übertragen.

» Den Test von Halo: Spartan Assault auf GameStar.de lesen

Detroit: Become Human - Screenshots von der E3 2016