Homefront: The Revolution : Der erste Screenshots zum letzten DLC für Homefront: The Revolution. Beyond the Walls bringt uns wohl raus aus Philadelphia. Der erste Screenshots zum letzten DLC für Homefront: The Revolution. Beyond the Walls bringt uns wohl raus aus Philadelphia.

Zum Thema Homefront: Revolution ab 2,82 € bei Amazon.de Homefront: The Revolution für 31,99 € bei GamesPlanet.com Der letzte Story-DLC für Homefront: The Revolution wird wohl nicht nur die größte Erweiterung. Wir kommen wohl auch aus Philadelphia heraus. Zumindest zeigt der erste Screenshot aus dem Shooter-Addon einen Strand vor einer Waldstraße. Was genau wir in »Beyond the Walls« erleben werden, lassen die Entwickler in ihrem Post aber noch offen.

Der DLC soll im März 2017 veröffentlicht werden, einen Einzelpreis gibt es noch nicht.

Der größte DLC

Beyond the Walls ist nach Voice of Freedom und Aftermath der dritte DLC und Teil des 25 Euro teuren Season-Passes. Man wird die Erweiterung aber auch einzeln kaufen können. Da die beiden früheren DLCs nur jeweils sechs Euro kosten, kann man davon ausgehen, dass Beyond the Walls wohl deutlich umfangreicher ausfällt. Das passt auch zur Ankündigung der Entwickler.

Die ersten beiden Erweiterungen brachten je rund 90 Minuten neue Spielzeit in eher gradlinigen Leveln, im Vergleich zu den Open-World-Leveln des Hauptspiels. Dafür gab es hier sprechende Hauptfiguren und mehr gescriptete Highlights.

Demo für Konsole, Pro-Update für PlayStation 4

Für Xbox One und PS4 haben die Entwickler außerdem eine Trial-Version angekündigt und Besitzer einer PlayStation 4 Pro können sich über ein Update für ihre neue Konsole freuen. Weitere Details zu den Verbesserungen der Pro-Version verrieten die Macher noch nicht. Das Update und die Demo werden wohl zeitgleich zum Beyond-the-Wall-DLC kommen.

Die Gegenmeinung: Homefront 2 ist besser als sein Ruf

Homefront: The Revolution
Wo während der Besatzung noch die Soldaten der KVA patrouillieren...