Just Cause 3 : Just Cause 3 könnte für Next-Gen-Konsolen kommen und auf der E3 2012 angekündigt werden. Just Cause 3 könnte für Next-Gen-Konsolen kommen und auf der E3 2012 angekündigt werden. Im Vorfeld der Spielemesse E3 brodelt die Gerüchteküche. In der heutigen Suppe köchelt Just Cause 3. Die Fortsetzung der Actionserie vom Entwickler Avalance ist noch nicht offiziell aber der Publisher Square Enix hat sich sogar schon Internetadressen für Just Cause 4 gesichert. Falls Just Cause 3 kommt, kommt es aber erst 2013. Dies wurde von Seiten des Entwicklers bereits Ende 2011 bestätigt. Zuletzt äußerte sich auch Studio-Chef Christofer Sundberg und schielte bereits auf eine Just Cause für die Next-Gen-Konsolen Playstation 4 und Xbox 720.

Die britische Spielewebseite Eurogamer schürt jetzt die Gerüchte um Just Cause 3 weiter an. Der Redaktion liegt eine Einladung zu einem Recruitment-Event des Entwicklers vor. Darin ist von einem »ground breaking« Open-World-Actionspiel die Rede, ein Titel fällt allerdings nicht. Das Team arbeite zudem an mehreren Titeln für die aktuelle und kommende Konsolen-Generation, die 2013 und 2014 erscheinen sollen. PC-Projekte werden nicht explizit genannt, aber bislang wurden alle Just-Cause-Spiele auch für den PC umgesetzt, und auch Download-Ableger wie Renegade Ops erschienen für Xbox 360, PS3 und PC.

In der Meldung ist neben dem Open-World-Titel von noch zwei weiteren Spielen die Rede, die bislang ebenfalls noch nicht angekündigt wurden, aber bereits in der Entwicklung sind. Die Titel sollen auf Film- und Comic-Marken basieren. Eines der Spiele könnte deshalb die Umsetzung zum kommenden Kinofilm Mad Max 4: Fury Road sein.

Bild 1 von 88
« zurück | weiter »
Just Cause 2