L.A. Noire : Neue DLCs für L.A. Noire wird es nicht mehr geben, sagt Rockstar. Neue DLCs für L.A. Noire wird es nicht mehr geben, sagt Rockstar. Es wird keine weiteren DLC-Erweiterungen für L.A. Noiregeben. Dies bestätigte der Publisher Rockstar in einer Frage-Antwort-Runde auf der offiziellen Webseite. Man sei zu sehr mit der Entwicklung von GTA 5und Max Payne 3beschäftigt. Ganz abgesehen davon, dass der L.A.-Noire-Entwickler Team Bondi inzwischen insolvent gegangen ist und aufgelöst wurde. Allerdings will Rockstar nicht ausschließen, dass es ein weiteres L.A.-Noire-Spiel geben könnte, immerhin war das Original die erfolgreichste Marke für den Publisher im Jahr 2011. »Wir haben noch nichts entschieden. Wir sind sehr mit dem Spiel zufrieden und denken derzeit darüber nach, was die Zukunft für L.A. Noire als Serie bringen kann«, heißt es in den Rochstar-Antworten.

» L.A. Noire für PC im Test auf GameStar.de

Wann L.A. Noire fortgesetzt werden könnte, steht natürlich dementsprechend in den Sternen. Es könnte allerdings eine ganze Weile dauern, wenn man Rockstars Aussage zu Fortsetzungen bedenkt: »Wir hetzen uns nicht zu Fortsetzungen, was nicht bedeutet, dass wir sie nicht eventuell irgendwann machen - denkt nur an Max Payne oder Red Dead. Wir wollen so viele Spiele machen und am Ende ist es immer eine Frage der Zeit und der Ressourcen.«

Bild 1 von 272
« zurück | weiter »
L.A. Noire
Das Los Angeles der 40er Jahre hinterlässt trotz technischer Schwächen einen sehr glaubhaften und authentischen Eindruck.