Landwirtschafts-Simulator 2013 - PC

Technische Simulation  |  Release: 25. Oktober 2012  |   Publisher: Astragon Software
Seite 1 2

Report: Hardcore-Simulationen

Teil 2: Trecker auf Höhenflug

Spionage-Drohnen, Rüben-Vollernter, Kehrmaschinen: Was nicht bei Drei in der Halle steht, bekommt heute seine eigene Simulation. Aber wer spielt die eigentlich? Was macht ihre Faszination aus? Teil 2 unserer Simulations-Reihe hat die Antworten.

Von Martin Deppe |

Datum: 22.02.2013


Hardcore-Simulationen :

Zum Thema » Hardcore-Simulationen - Teil 1 Spielst Du noch – oder simulierst Du schon? Ich fahre meine beiden Töchter täglich zum Kindergarten. Auf den fünf Kilometern sind im Schnitt sieben Trecker zu sehen, zwei Güllewerfer und ein Bulldog - so heißen die schmalen Traktörchen,die in Weibergen zum Einsatz kommen. Im Herbst fährt hier auch ein Rüben-Vollernter rum. Noch nie gesehen? Ein Vollernter ist quasi eine fahrende Fabrik, die wie die riesigen Spice-Sammler aus Dune felderweise Rüben aus der Erde zieht, gleich säubert, sortiert und zu ordentlichen Bergen stapelt.

Wie auch immer, die Töchter verrenken sich die Köpfe nach solchen Maschinen, zählen sie laut, und wer am Ziel die meisten Punkte gesammelt hat, ist Tagessieger. Andere Kinder sind da genauso: Im Kindergarten stapeln sich Brotdosen mit breitbereiften Monster-Traktoren auf dem Deckel, und nicht nur die Jungs spielen mit Mähdreschern und Heuballenpressern. Publisher Astragon kann sich also freuen, die Zukunft seines Landwirtschafts-Simulator ist auch in der nächsten Generation gesichert.

Hardcore-Simulationen : Monströs: ein (echter) Rüben-Vollernter. Monströs: ein (echter) Rüben-Vollernter.

Bauer sucht Spiel

Klar, wir reden hier über einen einzigen Kindergarten, noch dazu auf dem platten Land. Trotzdem ist er symptomatisch, wie uns der zuständige PR-Fachmann Felix Buschbaum erläutert: »Beim Landwirtschafts-Simulator kommt rund ein Drittel der Käufer selber aus dem landwirtschaftlichen Bereich. Das zweite Drittel sind Jugendliche unter 18, die auch vor ganz ›normalen‹ Spielen sitzen.

Hardcore-Simulationen : Ein (virtueller) Kartoffelernter im Einsatz: Ein Drittel der Käufer kommt selber aus dem landwirtschaftlichen Bereich. Ein (virtueller) Kartoffelernter im Einsatz: Ein Drittel der Käufer kommt selber aus dem landwirtschaftlichen Bereich. Das letzte Drittel bilden Erwachsene, die beruflich nichts mit Landwirtschaft am Hut haben, darunter auch typische Stadtmenschen.« Die Jugendlichen sind zudem am aktivsten in den Foren unterwegs, bauen sogar Mods für den Landwirtschafts-Simulator. Ach ja: Über 95 Prozent der Spieler, wen wundert's, sind männlich.

Und wer spielt Euro Truck Simulator und Euro Truck Simulator 2 , die zusammen mit ihrem Ableger German Truck im deutschsprachigen Raum über 350.000 Stück verkauften? Verteilt sich die Käuferschar da auch so, fahren also hunderttausende echte Brummifahrer nach Feierabend über die virtuelle A1? »Das sind sogar noch mehr«, so Felix Buschbaum, »der Anteil der Käufer, die auch beruflich irgendwie mit Lastwagen zu tun haben, liegt höher als beim Landwirtschafts-Kollegen, dafür spielen ihn weniger Jugendliche.«

Aber was, um Himmels Willen, treibt einen Brummifahrer dazu, sich nach hunderten Kilometern Autobahn, Mistwetter und penetrant ausbremsenden Pkw-Fahrern daheim vor den Rechner zu setzen - um hunderte Kilometer Autobahn, Mistwetter und penetrant ausbremsende Pkw-Fahrer nachzuspielen? »Daheim fahren sie anders«, so Felix Buschbaum, »bei Bier und Chips können sie auch mal zu schnell fahren, andere Strecken, andere Marken, eine modernere Version ihres echten Lkws. Wer fünfmal die Woche Tiefkühlkost von Hamburg nach Berlin fährt, probiert gerne mal Marseille-Düsseldorf mit einem Gefahrguttransporter.« Und: Vor allem den Truckern ist Markentreue wichtig. Sie wollen genau IHREN Volvo, Scania oder MAN fahren und tunen. Dafür bleiben sie überwiegend auch bei einer einzigen Simulation - wer am PC Truck fährt, steuert selten auch einen Trecker oder Flieger.

Hardcore-Simulationen : Euro Truck Simulator 2: Die Faszination Brummi verkauft sich hunderttausendfach. Euro Truck Simulator 2: Die Faszination Brummi verkauft sich hunderttausendfach.

Vom Casual-Spielchen zum Kultobjekt

Gleichzeitig ist diese Art von Simulationen auch »in der Mitte der Gesellschaft angekommen«. Während vor allem der Landwirtschafts-Simulator anfangs als Kuriosum belächelt wurde, insbesondere in der Spiele-Fachpresse, wird er heute durchaus ernst genommen - schließlich ist es keine gute Idee, sich als Journalist über einen Simulator lustig zu machen, den die eigenen Leser gerne spielen.

Hardcore-Simulationen : Astragons neuer Wurf: der Schwebebahn-Simulator dürfte sich nicht nur in Wuppertal verkaufen. Astragons neuer Wurf: der Schwebebahn-Simulator dürfte sich nicht nur in Wuppertal verkaufen. Das spiegeln auch die Kommentare zur Berichterstattung wieder: Früher meckerten die Leser, dass »solche Casual-Spielchen überhaupt getestet werden«, heute mosern sie, dass der Tester das fehlende Schadensmodell ankreidet - »denn man fährt seinen Lkw ja so vorsichtig, dass man erst gar keinen Unfall baut!« Interessanterweise würden die gleichen Leser einem Rennspiel das fehlende Schadensmodell um die Ohren hauen...

Allerdings ist auch die Qualität der Produkte gestiegen, allein schon optisch können die Trecker und Trucks mit aktuellen Titeln besser mithalten als noch vor ein paar Jahren. Und beide Simulationen treffen gut den schmalen Grat zwischen zu simpel und zu detailliert; selbst wer noch nie vor einem PC-Spiel gesessen hat, kommt mit beiden Spielen gut klar - meine vierjährige Tochter ist bester Beweis dafür.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Diesen Artikel:   Kommentieren (45) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar THE KING
THE KING
#1 | 24. Feb 2013, 16:36
Ich zocke zur Zeit Euro Truck Simulator. Es hat zwar einige Macken, wo gibt es so kurvige und enge Autobahnen wie in diesem Spiel?

Denoch im ganzen macht es Spass und das ist was zählt.Da es leider kaum noch richtige Tycoon Spiele wie fruher Roller Coaster Tycoon gibt, greife ich auf sowas zurück, ist zwar nicht das selbe aber so ähnlich.

Habe aus reinem Intresse angefangen mitlerweille zock ich es jeden 2. Tag
rate (31)  |  rate (2)
Avatar NINJAFIGHTER
NINJAFIGHTER
#2 | 24. Feb 2013, 16:45
Ich habe eine Zeit lang, Flugsimulatoren gespielt, einfach so, weil es spaß machte, einfach durch dei Gegend zu fliegen. Bei Truck- Simulatoren kann man sein eigenes Imperium aufbauen und das ist Das Tolle.
rate (12)  |  rate (2)
Avatar Azhrael
Azhrael
#3 | 24. Feb 2013, 17:01
Ich spiel auch Euro Truck Simulator und muss sagen dass er wirklich Spaß macht. Wirklich mit keinen von den anderen ,,Simulatoren'' zu vergleichen.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Eraserhead
Eraserhead
#4 | 24. Feb 2013, 17:29
Ich spiel auch hin und wieder den Euro Truck Simulator. Es ist einfach entspannend, durch die Landschaft zu tuckern, aus dem Fenster zu schauen und dabei am besten noch per Internet-Stream Radio zu hören.
Wer die Illusion perfektionieren will, legt sich die Bildzeitung quer übers Lenkrad und löst beim Fahren das Kreuzworträtsel. :D
rate (29)  |  rate (1)
Avatar Phoenix.Feanaro
Phoenix.Feanaro
#5 | 24. Feb 2013, 17:34
"Aber was, um Himmels Willen, treibt einen Brummifahrer dazu, sich nach hunderten Kilometern Autobahn, Mistwetter und penetrant ausbremsenden Pkw-Fahrern daheim vor den Rechner zu setzen - um hunderte Kilometer Autobahn, Mistwetter und penetrant ausbremsende Pkw-Fahrer nachzuspielen?"

Ganz genau das frage ich mich jedesmal, wenn ich höre, dass Zugführer nach der Arbeit einen Train Simulator spielen (oder ähnliche Situationen).
So ganz befriedigt mich die Antwort aber dann doch nicht.
Ok, soll ruhig jeder spielen was er will, aber ich für meinen Teil spiele lieber etwas wirklich vollkommen anderes als meine Realität.


Zitat von Azhrael:
Ich spiel auch Euro Truck Simulator und muss sagen dass er wirklich Spaß macht. Wirklich mit keinen von den anderen ,,Simulatoren zu vergleichen.


Ich kann euch übrigens zustimmen, der Euro Truck Simulator ist qualitativ wesentlich hochwertiger als viele andere Simulatoren.
Wenn ich mir überlege, was ich bei anderen Simulatoren schon grausam schlechtes gesehen habe, läufts mir kalt den Rücken runter.
Ist zum Teil gruseliger als so manches Horror-Game.
rate (15)  |  rate (0)
Avatar Rendatz
Rendatz
#6 | 24. Feb 2013, 17:41
Zitat von THE KING:
Roller Coaster Tycoon


<3
rate (22)  |  rate (3)
Avatar Obrok83
Obrok83
#7 | 24. Feb 2013, 17:45
Als Kind hab ich an meinem Ersten PC doch auch irgend ein Spiel gespielt wo man ein Bus und Bahn Unternehmen leitet.

Wie kann das nur geheißen haben?

War auch so um 1998 - 2000 herum. Spiel kann aber Älter gewesen sein. Hmm
rate (1)  |  rate (1)
Avatar THE KING
THE KING
#8 | 24. Feb 2013, 17:46
mein wunsch für Euro Truck Simulator 3 wäre ja ein Multiplayer Part. Das wärs.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Mem0reX
Mem0reX
#9 | 24. Feb 2013, 17:49
Find es überhaupt nicht verwunderlich das viele Flieger, Trucker, Bauern oder Lokführer solche Simulatoren spielen. Die meisten ham schließlich nicht ohne Grund diesen Job gewählt und kenne sich auch sehr gut mit der Technik in dem jeweiligen Berufsfeld aus. Und somit ist es halt wie im Text gesagt. Man kann mit seiner Technik die man im Alltag gewohnt ist mal was neues ausprobieren. Oder mal die eigene Strecke mit neuer, bzw. andere Technik fahren.
rate (6)  |  rate (1)
Avatar ReatKay
ReatKay
#10 | 24. Feb 2013, 17:49
Ich spiele noch immer aktiv den MS Flightsimulator X - mittlerweile beträgt meine Addonsammlung mehrere TB.. im Prinzip habe ich das ganze Spiel jahrelang upgdedatet, kann dafür mittlerweile aber in recht ordentlicher Qualität über unsere schöne Schweiz, Alaska und beinahe jede Grossstadt fliegen.

Und gerade mit dem Combat von MadCatz macht es unglaublich Spass - mit echten Kampfpiloten Formationsflüge fliegen und dabei von Ihnen via Voice gecoacht werden - das hat was ;) Auch wenn der monatliche Beitrag nicht gerade billig ist, mit echten Piloten eine virtuelle Kampfflugschule zu durchleben, das ist echt einmalig :)
rate (3)  |  rate (1)
1 2 3 ... 5 weiter »

Diablo 3 - Reaper of Souls (Addon)
28,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Saints Row III (PC) (USK) (Hammerpreis)
8,95 €
zzgl. 5,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
9,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 7,48 €
ab 2,50 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 9,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Conrad.de 10,99 €
ab 5,95 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu Landwirtschafts-Simulator 2013

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Sport
Untergenre: Technische Simulation
Release D: 25. Oktober 2012
Publisher: Astragon Software
Entwickler: Giants Software GmbH
Webseite: http://www.farming-simulator.c...
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 329 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 4 von 66 in: PC-Spiele | Sport | Technische Simulation
 
Lesertests: 6 Einträge
Spielesammlung: 22 User   hinzufügen
Wunschliste: 7 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Landwirtschafts-Simulator 2013 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 7,48 €  Landwirtschafts-Simulator 2013 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 7,48 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten