Mass Effect 2 - PC

Action-Rollenspiel  |  Release: 28. Januar 2010  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1 2 3 4   Fazit Wertung

Mass Effect 2 im Test

Der erste Hit des Jahres!

Der erste PC-Hit des Jahres 2010! Bioware setzt seinen Rollenspiel-Hit Mass Effect würdig fort und liefert im Test ein actiongeladenes, rasant erzähltes Science-fiction-Spektakel ab.

Von Daniel Matschijewsky |

Datum: 26.01.2010


Was macht eine gute Trilogie aus? Die Antwort ist einfach: Der erste Teil stellt die Regeln auf. Der zweite Teil bricht sie. Auf zumeist unerwartete Weise. Und Teil 3? Nun, soweit ist der kanadische Entwickler Bioware mit Mass Effect zwar noch nicht, doch bereits Mass Effect 2 hält sich vorbildlich an eben diesen, für kultverdächtige Hitserien wichtigen Grundsatz: Das Mittelstück der Mass Effect-Trilogie ist düsterer, erwachsener und erheblich actionreicher, entfernt sich also unerwartet und radikal von dem, was die Fans aus Teil 1 kennen. Allen Traditionsbrüchen zum Trotz erzeugt Biowares zweites All-Abenteuer jedoch bereits wenige Sekunden nach dem Klick auf »Neues Spiel« ein altbekanntes, geradezu wohlig-nostalgisches Gefühl: Mass Effect 2 ist trotz aller Neuerungen durch und durch ein echtes Mass Effect -- willkommen zu Hause!

Die Geschichte

Zur Handlung: Bereits der packend in Szene gesetzte Auftakt ist den Entwicklern hervorragend gelungen.

Mass Effect 2 : Die Dialoge sind fantastisch animiert und hochspannend. Die Dialoge sind fantastisch animiert und hochspannend. Während die Normandy, das Schiff Ihres Helden Commander Shepard, von einem unbekannten Kreuzer angegriffen wird, hasten wir durch ein brennendes Inferno zur Brücke, können gerade noch den Piloten Jeff »Joker« Moreau davon überzeugen, das Schiff aufzugeben, als eine heftige Detonation die Hülle zerreißt, Shepard ins All schleudert und wir mit ansehen müssen, wie die Normandy auseinander bricht. Sie merken schon: Mass Effect 2 braucht sich -- anders als der Vorgänger -- nicht lange damit aufzuhalten, Figuren zu etablieren und die Geschichte einzuleiten. Gerade deshalb sollten Sie den Vorgänger von 2008 gut in Erinnerung haben. Zwar gibt’s auch diesmal wieder ein umfassendes Journal über die Planeten, Rassen und sozialen wie politischen Umstände des Mass Effect-Universums. Warum aber welche Figuren oder Alienrassen auftauchen und wie sie in bestimmten Situationen reagieren, versteht nur in Gänze, wer Teil 1 durchgespielt hat. Kritisieren kann man das nicht, denn angesichts des Trilogie-Konzepts ist eine solche Erzählstruktur durchaus legitim.

Diesen Artikel:   Kommentieren (114) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 12 weiter »
Avatar Lefty83
Lefty83
#1 | 26. Jan 2010, 00:07
Yeahhhh da ist er! :P
*freu*

... aber der Wertungskasten geht noch nicht ;)
rate (3)  |  rate (3)
Avatar itistoolate
itistoolate
#2 | 26. Jan 2010, 00:20
Hmm, also doch ein Shooter.
Solang sie es beim dritten Teil nicht auch der Alienserie nachmachen...
rate (6)  |  rate (6)
Avatar Krabonq
Krabonq
#3 | 26. Jan 2010, 00:47
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Shagrath LaVey
Shagrath LaVey
#4 | 26. Jan 2010, 00:53
LEICHTER als der Vorgänger? Der Vorgänger ist sogar auf Hardcore und Wahnsinn noch Kindergeburtstag (wenn man den Charakter des ersten Durchlaufs weiterspielt).
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Shagrath LaVey
Shagrath LaVey
#5 | 26. Jan 2010, 01:04
Zitat von Krabonq:

habs bisher 13h gespielt


Wurde auch das bescheuerte Charakter sagt was ganz anderes als man ausgewählt hat. in der deutschen Version ausgebügelt?
Besonders toll war diesbezüglich: Wähle: "Der Rat muss davon Erfahren" - Höre: "Es war ihre schuld!!! Sie hätten uns warnen müssen!!!" (gab aber wenigstens keine Abtrünnig-Punkte)
rate (2)  |  rate (6)
Avatar Takeda Shingen
Takeda Shingen
#6 | 26. Jan 2010, 01:55
Grüß dich, Daniel! Habe, so vermute ich, einen kleinen Fehler gefunden:
- s4, Anfang 2. Absatz

...Biotiker mit "Überlastung"? Gab es zumindest nicht im ersten Teil.

- Techniker?
rate (4)  |  rate (11)
Avatar Supreme Commander
Supreme Commander
#7 | 26. Jan 2010, 03:29
Ich frage mich warum man ein Spiel ohne inventar, rudimentärem charakterausbau und stundenlangen aneinander gehängten Ballerorgien noch RollenSpiel nennt...

ME2 ist ein Shooter, 2dimensional, ohne interesante Waffen oder creativer Moves(ihr wisst schon, gleichzeitig bewegen und schiessen und so....). Dafür gibts bekannte Baukastenlevel im Schlauchdesign die fein säuberlich voneinander getrennt wurden so dass niemand auf die Idee käme er würde sich in einer konsistenten Welt bewegen.

Die 88% sind eine weitere Blamage für die Gamestar-"TESTS" und ein Schlag ins Gesicht für alle Rollenspiele, sogar für ME1
rate (17)  |  rate (31)
Avatar Caine4
Caine4
#8 | 26. Jan 2010, 04:48
von den ganzen magazinen usw. halte ich eh nichts mehr. da weiß man wie beim fernsehen oder allgemein der ganzen medienbranche was nun wahr oder nciht wahr ist.

naaaaaaaaa wieder mal nett mit titelstorys locken? hypen? hohe wertungen vergeben trotz dump down? ja dann kommen wieder diese standardsprüche, "macht ja trotzdem spaß" ne?
ja jeder muss sich ja auf dem markt irgendwie über waser halten, stimmt. deshalb machen ja die meisten mit.

naja mag nen nettes game sein wie sonst und werden genug kids kaufen und weiterhin den prozess zum "weniger hirnschmalz anstrengen" unterstützen weil man jeden scheiss heutzutage braucht sonst verpasst man ja was oder?
rate (8)  |  rate (17)
Avatar Suzi Q.
Suzi Q.
#9 | 26. Jan 2010, 05:40
Sound 10/10 - sehr gute (deutsche) Sprecher? Hm, im Vergleich neulich waren die englischen schon wesentlich toller. Aber vielleicht ist das auch der Unterschied zwischen sehr gut und grandios und keinen Abzug wert.
rate (5)  |  rate (7)
Avatar subhuman_SKY
subhuman_SKY
#10 | 26. Jan 2010, 05:45
Zitat von Supreme Commander:
Ich frage mich warum man ein Spiel ohne inventar, rudimentärem charakterausbau und stundenlangen aneinander gehängten Ballerorgien noch RollenSpiel nennt...

ME2 ist ein Shooter, 2dimensional, ohne interesante Waffen oder creativer Moves(ihr wisst schon, gleichzeitig bewegen und schiessen und so....). Dafür gibts bekannte Baukastenlevel im Schlauchdesign die fein säuberlich voneinander getrennt wurden so dass niemand auf die Idee käme er würde sich in einer konsistenten Welt bewegen.

Die 88% sind eine weitere Blamage für die Gamestar-TESTS und ein Schlag ins Gesicht für alle Rollenspiele, sogar für ME1


Wenn du "creative Moves" suchst, spiel Devil May Cry oder Darkstriders.

Ist echt arm zu sehen, wie Leute, deren 08/15-Kenntniss eine bestimmen Themas (hier Rollenspiele) darüber urteilen, wenn mal etwas geboten wird, fernab von dem ganzen Einheitsbrei.
Sofort wird ein wenig Abwechslung mit einem Faustschlag bestraft

Jedes Rollenspiel wie Dragon Age
Jeder Shooter wie Half-Life
Jedes Adventure wie Monkey Island

Ohja...ich kann die Abwechslung schon riechen!
rate (35)  |  rate (10)

Rollercoaster Tycoon 3 - Deluxe Edition [Software Pyramide]
8,69 €
zzgl. 2,50 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
The Elder Scrolls Online
44,10 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
7,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
22,00 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Hitmeister 12,99 €
ab 1,90 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 22,00 €
ab 0,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Software 31,09 €
ab 2,50 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Mass Effect 2 24 Bewertungen:
90+ 13
70-89 11
50-69 0
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
89/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Der Höhepunkt eines Epos
27.11.2013 | für 4 von 6 hilfreich
Würdiger Nachfolger mit sinnvollen Neuerungen
10.03.2012 | für 18 von 18 hilfreich
Tiefgründiger als StarWars!!
05.02.2011 | für 20 von 21 hilfreich
Für mich
24.11.2010 | für 32 von 32 hilfreich
MASS EFFECT 2 Die Fortsetzung eines Phänomens
18.08.2010 | für 15 von 16 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu Mass Effect 2

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 28. Januar 2010
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: BioWare
Webseite: http://masseffect.bioware.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 186 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 17 von 294 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Action-Rollenspiel
 
Lesertests: 27 Einträge
Spielesammlung: 1286 User   hinzufügen
Wunschliste: 172 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Mass Effect 2 im Preisvergleich: 3 Angebote ab 12,99 €  Mass Effect 2 im Preisvergleich: 3 Angebote ab 12,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten