Im Netz is erstes Gameplay aus BioWares Mass Effect: Andromeda aufgetaucht. Dabei handelt es sich aber offenbar um einen frühen Prototypen, der natürlich wenig darüber aussagt, wie das Spiel jetzt aussieht.

Erst kürzlich hat der Entwickler Alistair McNally auf Twitter stolz erklärt, das neue Mass Effect würde »atemberaubend« aussehen. Davon sieht man in der Alpha noch nicht viel, allerdings zeigt das Video immerhin ein wenig Gameplay. Wir können einen Kroganer mit einer giftigen Pollengranate und einen Jetpack-Sprung beobachten. Womöglich wird es so ein Feature also auch im fertigen Spiel geben. Außerdem zeigt das Video noch einige Rauch-Effekte.

Mehr zum neuen Mass Effect: Hinweise auf gewaltsame Kolonialisierung, Open World und mehr

Auch der bekannte Branchen-Insider »Shinobi602« hat das geleakte Material bereits auf Twitter geteilt. Das stammt offenbar aus dem Portfolio eines BioWare-Entwicklers und entspricht wohl einem Stand von 2015. Wann es aktuelles Material aus dem Sci-Fi-Rollenspiel zu sehen gibt, ist noch unklar, eine Möglichkeit wäre aber sicherlich die E3 2016.

Mass Effect: Andromeda - Screenshots aus dem Games-Award-Trailer