Meridian: New World : Headup Games legt den 26. September als Release-Termin für die finale Version von Meridian New World fest. Headup Games legt den 26. September als Release-Termin für die finale Version von Meridian New World fest.

Die finale Version des Strategiespiels Meridian: New World wird am 26. September 2014 via Steam erscheinen. Dies gab der Publisher Headup Games jetzt offiziell bekannt. Der Verkaufspreis wird bei 14,99 Euro liegen.

Bisher war Meridian: New World ausschließlich in Form einer Early-Access-Version erhältlich, in der noch nicht alle Funktionen sowie Inhalte verfügbar waren. Außerdem haben die Entwickler von Elder Games neue Screenshots mit Gameplay-Szenen veröffentlicht, die Sie ab sofort in unserer Online-Galerie auf GameStar.de finden.

Meridian: New World ist ein Echtzeit-Strategiespiel, das zugunsten einer Einzelspieler-Story komplett auf einen Mehrspieler-Modus verzichtet und von Spielentwickler Ede Tarsoly komplett im Alleingang erstellt wurde. Der Sci-Fi-Titel führt den Spieler in der Rolle von Commander Daniel Hanson auf die erste Expedition zum Planeten Meridian. Im Verlauf der Kampagne lassen sich durch gewonnene Erfahrungspunkte neue Spezialfähigkeiten erlernen und verbessern. Neben zahlreichen Ausrüstungs-Optionen für die eigenen Truppen gilt es, sich eine effektive Strategie zurechtzulegen. Der Frontalangriff endet meist im Fiasko. Taktische Planung und sorgsamer Einsatz von Einheiten und Fähigkeiten sind also unerlässlich.

Meridian: New World
Meridian bietet klassische Echtzeit-Strategie, die uns am ehesten an Command & Conquer erinnert, optisch wie spielerisch. Dabei ist die Grafik für ein Ein-Mann-Projekt gar nicht schlecht, besonders die Effekte holen einiges raus.