Orcs Must Die! Unchained : Orcs Must Die! Unchained ist derzeit in der zweiten Betaphase, die viele Verbesserungen gebracht hat. Orcs Must Die! Unchained ist derzeit in der zweiten Betaphase, die viele Verbesserungen gebracht hat.

Das Free2Play-Onlinespiel Orcs Must Die! Unchained ist ab sofort in der zweiten Betaphase. Das teilen der Publisher Gameforge und der Entwickler Robot Entertainment via Pressemeldung mit. Mit der neuen Version gibt es einige Neuerungen, die laut Gameforge direkt aus dem Feedback der Betateilnehmer entstanden.

So wurde die Grafik bezüglich Effekten, Animationen und Texturen verbessert und am Gameplay geschraubt. Spieler können nun auf Talente zugreifen, die zur Individualisierung der Charaktere beitragen und bei der gewünschten Spielweise helfen. Damit einher haben die fünf Helden pro Team nun klar definierte Rollen in der Offensive und Defensive. Und: Spieler sammeln in der Partie Erfahrungspunkte bis zur Maximalstufe Acht, pro Level können weitere Charakterverbesserungen freigeschaltet werden.

Bezüglich der Taktik wurde das Spieltempo leicht gedrosselt, außerdem entscheiden die Spieler nun, aus welcher Richtung das eigene NPC-Kanonenfutter anrückt. Damit kann die eigene Strategie etwas verfeinert werden. Das können Spieler direkt auf der neuen Karte »Unchained Fortress« ausprobieren.

Orcs Must Die! Unchained kombiniert den Mix aus Action-Rollenspiel und Tower Defense aus Orcs Must Die! mit einem Free2Play-Multiplayer, der fünf gegen fünf Spieler antreten lässt. Ein Release ist im Jahr 2015 für PC und PlayStation 4 geplant.

Mehr: Orcs Must Die! Unchained in der Preview auf GameStar.de

Orcs Must Die! Unchained - Screenshots von der gamescom 2015