Path of Exile : Bis Mitte August soll Path of Exile noch ein Content-Update und ein Mini-Add-On erhalten. Bis Mitte August soll Path of Exile noch ein Content-Update und ein Mini-Add-On erhalten.

In seinem Forum hat der Entwickler Grinding Gear Games einen kurzen Ausblick auf die Neuerungen gegeben, mit denen Spieler von Path of Exile im Laufe der nächsten acht Wochen rechnen können. Dazu gehören ein Content-Update und eine Mini-Erweiterung, deren Inhalte das Studio aber erst im Juli bekannt geben möchte.

Nur so viel steht fest: Um den vierten Akt wird es sich bei dem nächsten Add-On nicht handeln. Dafür plant Grinding Gear Games eine umfangreichere Erweiterung, die erst für 2015 vorgesehen ist. Auch das Update soll sich um »geheime Sachen drehen, die noch nicht angekündigt wurden - aber das wird in Kürze geschehen«.

Die anstehenden Ereignisse laut Grinding Gear Games:

  • Im frühen Juli: Veröffentlichung des Content-Updates 1.1.5

  • 6. Juli: Die viermonatigen Ambush- und Invasion-Ligen enden

  • 12. Juli: Ein einmonatiger Spezial-Event startet (Detail sind noch unangekündigt)

  • Mitte/ Ende Juli: Wir fangen mit der Bekanntgabe der Details zur Mini-Erweiterung an

  • 9. August: Der einmonatige Spezial-Event endet

  • Mitte August: Neue Ligen starten und die Mini-Erweiterung 1.2.0 wird veröffentlicht

Das Hack'n'Slay-Rollenspiel Path of Exile setzt auf ein Free2Play-Modell. Über die offizielle Website oder Steam kann sich jeder dafür anmelden und den Spielclienten herunterladen. Im GameStar-Test zum Release im Oktober 2013 erhielt der Titel stattliche 85 Prozent Spielspaß.

Path of Exile
Die Tresore aus der »Ambush«-Liga finden wir jetzt in jedem Spielmodus, um sie zu öffnen müssen wir ihre Monsterhorden erlegen und zufällige Fallen wie diesen Feuerregen überstehen.