Kaum steht die Wirtschaftssimulation Patrizier 4 im Handel, da kündigt der Publisher Kalypso Media bereits das erste Inhalts-Update an. Dieses soll noch im Verlauf dieser Woche erscheinen und zahlreiche Neuerungen bieten. So erwarten Sie unter anderem zusätzliche Gilden-Missionen, eine überarbeitete Seekarte und neue Animationen. Ein konkreter Termin für die Veröffentlichung des Updates steht bisher noch nicht fest.

» Den Test von Patrizier 4 lesen

Update (10.9.2010): Nach anfänglichen Problemen wurde das Content-Update 1.1.1 ist inzwischen veröffentlicht. Sie können die neuen Inhalte über den spielinternen Kalypso-Launcher automatisch herunterladen und installieren, müssen aber registriert sein. Das Update ist aber komlpett kostenlos.

Patch-Notes zu Patrizier 4 v1.1.1

  • Zwei seltene Abstürze beseitigt, die in unterschiedlichen Situationen auftreten konnten

  • Erledigte Forderungen des Landesfürsten können im Logbuch nun auch gelöscht werden

  • Das GeldKlimper-Geräusch wurde leiser gestellt und in die options.ini aufgenommen

  • Rivalen melden sich beim Bau vieler Gebäude nicht mehr pro Gebäude

  • Probleme im Zusammenhang mit der Konvoiliste beseitigt

  • Ein Problem im Zusammenhang mit dem Durchschalten eigener Kontore (mittels TAB-Taste im geöffneten Kontor) beseitigt

  • Mausscroll-Problem am Bildschirmrand bei bestimmten Auflösung beseitigt

  • Probleme mit der Preisanzeige im Handelsroutendialog beseitigt. Zuvor verwendete Preise werden nur übernommen, wenn eine Stadt neu hinzugefügt wird

  • In der Seeschlacht wird nun ein Sound für jede einzelne Kanone abgespielt

  • Das Ereignis »Feuer« wurde implementiert. Es kommt aufgrund der möglichen heftigen Auswirkungen erst ab Schwierigkeitsgrad »Fortgeschritten« vor

Neuerungen des Inhalts-Updates für Patrizier 4

  • Detailliertere Seekarte mit animiertem Wasser.

  • Neues Hintergrundbild für das Hauptmenü.

  • Animierte Hafenkräne.

  • Unterschiedliche Bodentexturen in verschiedenen Regionen.

  • In einigen Regionen werden nun unterschiedliche Wohnhäuser verwendet.

  • Einige Bedienungsschwächen im Interface beseitigt.

  • Neue Missionen, um Zusätzliche Sabotage-Missionen und Heirat implementiert.

  • Asynchrone Sprachausgabe bei den Einführungsvideos beseitigt.

  • Die Spielzeit wird nun im Handelsfenster angehalten. Die Leertaste für den Zeitvorlauf funktioniert aber weiterhin.

  • Neue "dunkle" Missionen und Sabotagemöglichkeiten in der Taverne: Rufmord begehen lassen, Handel mit Piraten, Aufstand anzetteln, Feuer gezielt legen lassen.

  • Neue Warenlieferungs-Missionen im Rathaus.

  • Neue Missionen in der Gilde: Stimmung des Landesfürsten verbessern, Hungernot in einer Stadt auslösen.

  • Folgende neue Ereignisse wurden implementiert: Feuerausbruch in einer Stadt, Schiffsbrüchiger auf See, Landesfürst blockiert Häfen mit Hilfe von Piraten, Landesfürst lässt keine Bettler in die Stadt.

  • Die Heirat und die Familie wurde implementiert. Der User kann nun ab einem bestimmten Wohlstand in Form einer Mission im Rathaus die Forderungen eines Werbers erfüllen und dadurch heiraten.

Patrizier 4