Patrizier 4 - Patch 1.3 mit neuen Missionen veröffentlicht

Der Patch 1.3 für die Wirtschaftssimulation Patrizier 4 bietet unter anderem einige neue Missionen.

von Andre Linken,
17.12.2010 13:05 Uhr

Der Publisher Kalypso Media hat jetzt den Patch auf Version 1.3 für die Wirtschaftssimulation Patrizier 4 veröffentlicht. Das Update wird beim nächsten Spielstart automatisch heruntergeladen und installiert. Unter anderem bietet der Patch neue Missionen, überarbeitet die Benutzeroberfläche sowie die Grafik und behebt diverse Fehler. Die vollständige Liste der Änderungen finden Sie wie gewohnt unterhalb dieser Meldung.

Patch-Notes für Patrizier 4 v1.3

Gameplay

- Die Piratenaktivität kann nun über das Optionsmenü in drei Stufen eingestellt werden
- Massenansammlungen von Piraten wurden behoben
- Piraten vor Städten, in denen der Spieler ein Kontor besitzt, werden auf der Seekarten angezeigt
- Piratenschiffe außerhalb des Sichtbereiches des ausgewählten Spielerschiffs können nun korrekt angefahren werden
- wird eine Handelsroute angegriffen, so erfolgt ein Chronikeintrag über den Angriff
- Abfrage zum Auslassen von Städten eingefügt (z.B. Hafen zugefroren, Konvoi voll oder leer und keine der Waren bedient werden)
- Neue Benachrichtigung, wenn eine Handelsroute unterbrochen wird
- Entwicklung von Expeditionsstädten überarbeitet
- Vor einer Expedition kann der Rückkehrhafen des Expeditionskonvois gewählt werden
- Berechnung der Bevölkerungsverteilung ist nun stärker von der allgemeinen Lebensqualität abhängig
- Anpassungen an der KI-Sabotage vorgenommen
- Status einer Stadt hat nun Auswirkungen auf Lohnkosten
- Geschwindigkeit "Pause" eingefügt
- Spielstände zeigen nun erweiterte Informationen an (Spiel-Typ, Schwierigkeitsgrad, Ingame-Datum)
- Spielstand-Dateien bekommen im Namen nun noch das Spieldatum angefügt
- Autorouten-Dateien bekommen im Namen die erste und letzte angefahrene Stadt als Kürzel angefügt

Neue Missionen

- Anteilhandel des Landesfürsten eingebaut (Möglichkeit für Spieler Anteile an der Region des Landesfürsten für Gold zu erwerben und somit eine permanente Zufriedenheitssteigerung zu erzielen)
- Darlehnsmission für Rathaus eingefügt (Stadt leiht Spieler Gold)
- Darlehnsmission für Kneipe eingefügt (Spieler leiht KI Gold)

Interface

- Prozentuale Anzeige des "Belegten Wohnraums" einer Stadt eingefügt
- Neue Anzeige in Stadtinfo/Seekarte, wenn eine Stadt eine Hafengebühr erhebt
- Design-Anpassungen an Handelsrouten-Reiter vorgenommen
- Neue Sortierungsoptionen zur Schiffsliste eines Konvois und Konvoi-Transfermenü hinzugefügt (Geleitschiff/Größe/Anzahl Kanonen)
- Geleitschiffe erhalten in der Schiffsliste ein kleines Kanonenicon in der oberen rechten Ecke.
- Dritter Reiter eingefügt für die Übersicht der Landesfürsten-Anteile
- "Ziegel"-Symbol über Baumeister eingefügt, wenn Baumaterialen fehlen. Fehlendes Material wird als Tooltip angezeigt
- Goldumbuchungen in der Stadtkasse können nun komplett über die Maus (ohne Tastatureingabe) durchgeführt werden

Grafik

- Neuer Grafikeffekt beim Bau bzw. Abreißen eines Gebäudes hinzugefügt
- Neuer Grafikeffekt bei Treffern auf Türmen, Soldaten und Ramme hinzugefügt
- Neuer Grafikeffekt für zerstörte Türme hinzugefügt

Sound

- Neue Sounds für Landschlachten hinzugefügt (Schüsse, Treffer, Sieg, zerstörter Turm, zerstörter Betrieb)
- Sound für das Bauen und Abreißen eines Gebäudes hinzugefügt
- Goldklimper-Sound für alle Buttons bei denen gekauft oder verkauft wird hinzugefügt

Patrizier 4 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen