Project Cars : Im Rennspiel Project Cars werden unter anderem sieben Originalautos von dem deutschen Hersteller Audi zur Auswahl stehen. Im Rennspiel Project Cars werden unter anderem sieben Originalautos von dem deutschen Hersteller Audi zur Auswahl stehen.

Obwohl der Entwickler Slightly Mad Studios derzeit ohne die finanzkräftige Unterstützung eines großen Publishers an dem Rennspiel Project Cars arbeitet, werden darin einige Autos mit Original-Lizenzen zur Verfügung stehen - unter anderem von Audi.

Wie das Team jetzt offiziell bekanntgegeben hat, werden insgesamt sieben Wagen des deutschen Automobilherstellers mit Sitz in Ingolstadt eingebaut. Die Auswahl reicht vom etwas älteren 1989er Audi 90 IMSA GTO bis hin zum aktuelleren 2014er Audi R18 e-tron quattro. Hier eine vollständige Übersicht der Audi-Wagen:

  • 2012 Audi A1 quattro

  • 2013 Audi R8 V10 Plus

  • 2002 Audi R8 LMP900

  • 2011 Audi R18 TDI LMP1

  • 2014 Audi R18 e-tron quattro

  • 2013 Audi R8 LMS Ultra GT3

  • 1989 Audi 90 IMSA GTO

Außerdem finden Sie in unserer Online-Galerie von Project Cars auf GameStar.de ab sofort neue Screenshots, die Ihnen einige dieser Autos etwas genauer zeigen. Ein konkreter Release-Termin für das Rennspiel ist allerdings noch immer nicht bekannt. Erst kürzlich war noch recht vage von einer Veröffentlichung irgendwann im Jahr 2014 die Rede.

» Die Vorschau von Project Cars auf GameStar.de lesen