Rainbow Six: Siege : Noch Fragen? Diese Nationen stellen die kommenden CTU-Einheiten von Rainbow Six: Siege. Noch Fragen? Diese Nationen stellen die kommenden CTU-Einheiten von Rainbow Six: Siege.

Zum Thema Rainbow Six: Siege ab 2,95 € bei Amazon.de Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 23,99 € bei GamesPlanet.com Das Rainbow-Team wird 2017 um vier weitere Anti-Terror-Einheiten erweitert: Ubisoft hat für das zweite Jahr von Rainbow Six: Siege eine Roadmap und die kommenden Nationen bekanntgegeben.

Außerdem steht mittlerweile für alle Plattformen der Year 2 Season Pass zum Kauf zur Verfügung. Mehr zum DLC-Paket, die Inhalte und die Links zu den Shops finden sich in unserer News zum Thema Year 2 Season Pass.

Die kommenden CTUs

  • Februar 2017: Zwei Operatoren aus Spanien

  • Mai 2017: Zwei Operatoren aus Hongkong

  • August 2017: Zwei Operatoren aus Polen

  • November 2017: Zwei Operatoren aus Südkorea

Wie im ersten Jahr gibt es zu jeder Inhaltserweiterung auch eine neue Map, insgesamt also vier Karten. Und: Mit jedem Update wird auch eine neue Saison im Ranked-Modus gestartet. Spieler haben also reichlich Inhalte und Ansporn, sich im Laufe des kommenden Jahres zu beweisen.

Alle Gameplay-Inhalte sind erneut kostenlos, Operatoren müssen allerdings freigespielt werden. Käufer des Year 2 Season Pass erhalten die neuen Charaktere hingegen ohne weiteres Zutun und haben sieben Tage frühen Zugriff auf alle neuen Operatoren.

Rainbow Six: Siege :

Danach ist wohl Schluss

Übrigens wird es wohl kein drittes Jahr geben: Mit dem Year 2 Season Pass veröffentlicht Ubisoft auch eine »Complete Edition« von Rainbow Six: Siege, die das Hauptspiel, die ersten acht DLC-Operatoren und den zweiten Season Pass enthält. Damit dürfte Produktzyklus dann wohl abgeschlossen sein - aber das sind Kopfschmerzen für 2018.

Der letzte DLC des ersten Jahres: Update »Red Crow« für R6: Siege veröffentlicht