Der Entwickler Croteam hat jetzt im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung zahlreiche Details zum Ego-Shooter Serious Sam 3: BFEpräsentiert. Demnach spielt das Geschehen im Ägypten des 22. Jahrhunderts und Sie müssen gegen die Invasionsarmee von Mental antreten, die aus Monstern und Söldnern besteht. Laut Croteam fungiert Serious Sam 3: BFE als ein Prequel (Vorgänger) des Shooters Serious Sam: The First Encounter aus dem Jahre 2001.

Serientypisch treten Sie gegen riesige Gegnerhorden an, die Sie unter anderem auf riesigen Außenarealen bekämpfen. Dabei wollen Ihnen einige komplett neue Monster an den Kragen wie zum Beispiel der fette »Scrapjack«, den wir Ihnen bereits am vergangenen Montag vorgestellt haben. Neben einem umfangreichen Waffenarsenal verfügt der Protagonist diesmal auch über eine Vielzahl an Nahkampfangriffen, um seine Feinde in Schach zu halten.

Wer nicht gerne alleine durch die Gegend ballert, darf sich im Multiplayer-Part von Serious Sam 3: BFE austoben. Neben wettbewerbsorientierten Varianten wie »Deathmatch« und »Beast Hunt« können sich bis zu 16 Spieler kooperativ durch die gesamte Kampagne des Spiels kämpfen.

Serious Sam 3: BFE
Die meisten Gegner kennen wir bereits aus den Vorgängern.