SimCity - PC

Aufbau-Strategie  |  Release: 07. März 2013  |   Publisher: Electronic Arts

SimCity - (Update) Eingebauter Timer verhindert Offline-Spiel nach 20 Minuten

Clevere Nutzer haben eine Codezeile im Quellcode der Städtebausimulation SimCity entdeckt, die das Spiel nach zwanzig Minuten abbrechen lässt, wenn es mit gekappter Internet-Verbindung gestartet wird.

Von Andre Linken |

Datum: 14.03.2013 ; 13:27 Uhr


Update 18. März 2013: Die Entwicklerfirma Maxis rückt auch weiterhin nicht von ihrer Position ab, dass der Online-Zwang für SimCity nicht ohne größeren Aufwand deaktiviert werden könne. Um das Gegenteil zu beweisen, haben viele Spieler versucht, SimCity mit gekappter Internetverbindung zu spielen. Resultat: Das Spiel läuft zwanzig Minuten lang anstandslos, meldet danach einen Verbindungsabbruch und beendet die Partie.

Der Grund dafür, so behaupten zumindest einige clevere Nutzer des Forums neogaf.com, sei nicht, dass das Spiel nur zwanzig Minuten ohne serverseitige Unterstützung und Berechnungen auskomme. Vielmehr läuft anscheinend ein Timer an, sobald das Spiel gestartet wird und merkt, dass es nicht mit dem Internet verbunden ist. Durch das Entfernen des Timerbefehls aus dem Code des Spiels ist SimCity angeblich unbegrenzt offline spielbar.

simcity.cConstants = { kNoRepeatNetworkAlertSeconds : 15, kNetDownForceQuitAfterMinutes : 20, }

Die Aussage, dass SimCity seine Server nutzt, um die heimischen PCs mit Berechnungen zu unterstützen, ist demnach völliger Humbug. Forenbeiträge im offiziellen EA-Forum, die dieses Thema aufgreifen, werden anscheinend direkt gelöscht.

Update 15. März 2013: Wie bereits vermutet, scheint Electronic Arts die Offline-Mod für SimCity als eine Art Hack anzusehen. So hat der Publisher beispielsweise in den vergangenen Stunden sämtliche Threads im offiziellen Forum gelöscht, in denen über die besagte Mod diskutiert wurde.

Erik Reynolds von Maxis Software wurde im Rahmen eines aktuellen Tweets noch deutlicher. Darin erklärte er, dass man die Modding-Community zwar auch weiterhin unterstützen werde. Doch gleichzeitig stellte er klar, dass Hacks von ihnen nicht als Mods angesehen würden.

Es bleibt demnach dabei: Die Verwendung der Offline-Mod für SimCity geschieht auf eigene Gefahr.

SimCity : Ein Modder zeigt den Offline-Modus von SimCity. Ein Modder zeigt den Offline-Modus von SimCity. Originalmeldung: Der Entwickler Maxis hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach betont, dass der Online-Zwang in der Städtebausimulation SimCity unumgänglich ist, da große Teile des Spiels auf den Online-Funktionen aufgebaut wurden. Jetzt beweist der reddit-Benutzer AzzerUK jedoch das Gegenteil.

Laut seiner Aussage ist es möglich, SimCity mithilfe einer Mod beziehungsweise einigen Tricks im Debug-Modus ohne Internetverbindung spielen zu können - und zwar ohne zeitliche Begrenzung. Um seine Behauptung zu belegen, hat er ein Video mit Gameplay-Szenen veröffentlicht, das Sie unterhalb dieser Meldung finden.

Erst gestern hatten wir darüber berichtet, dass ein anonymer Mitarbeiter von Maxis Software behauptet hat, dass ein Offline-Modus für SimCity definitiv realisierbar ist - und zwar ohne allzu großen Aufwand. Der Beweis dürfte jetzt erbracht worden sein.

Allerdings wollen wir an dieser Stelle hinweisen, dass die Verwendung dieses »Offlline«-Modus von SimCity auf eigene Gefahr erfolgt. Es könnte passieren, dass Electronic Arts diesen Vorgang beispielsweise als Crack wertet und im schlimmsten Fall den Origin-Account sperrt.

Diesen Artikel:   Kommentieren (625) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 60 weiter »
Avatar Jagson
Jagson
#1 | 14. Mrz 2013, 13:39
Hab ich heute morgen nicht noch einen Artikel darüber gelesen das es seitens Maxis ein zu großer Aufwand wäre das Spiel im Singleplayer laufen zu lassen?
rate (195)  |  rate (6)
Avatar Foxedge
Foxedge
#2 | 14. Mrz 2013, 13:39
Aber wie geht denn das? EA lässt doch einen Prozentteil der Rechenvorgäne aller Spieler weltweit auf ihrem NASA-PC berechnen, wofür man zwingend online sein muss.
rate (181)  |  rate (3)
Avatar Dabra
Dabra
#3 | 14. Mrz 2013, 13:39
Zitat von Jagson:
Hab ich heute morgen nicht noch einen Artikel darüber gelesen das es seitens Maxis ein zu großer Aufwand wäre das Spiel im Singleplayer laufen zu lassen?

Klar kann man Sim City offline spielen. Was nicht offline geht (momentan), ist das interregion Gameplay, was wiederum logisch ist.

Maxis müsste hierfür einen Serveremulator programmieren, der die Interregionberechnungen, welche auf den EA-Servern laufen, lokal tätigen würde. Da liegt die Knacknuss begraben..

Dass man offline spielen kann, war schon vor diesem Video klar, einfach nach dem Laden der Stadt das LAN-Kabel ziehen und schon spielt man "offline", muss aber auf das Interregiongameplay verzichten..
rate (27)  |  rate (115)
Avatar Epona Rhi
Epona Rhi
#4 | 14. Mrz 2013, 13:39
Das kann ja gar nicht sein, weil die Programmierung so UN-GLAUB-LICH umständlich ist!!! In your face, EA/Maxis :D
rate (165)  |  rate (8)
Avatar Jagson
Jagson
#5 | 14. Mrz 2013, 13:41
Zitat von Dabra:

Klar kann man Sim City offline spielen. Was nicht offline geht, ist das interregion Gameplay, was wiederum logisch ist.
Maxis müsste hierfür einen Serveremulator herstellen, der die Interregionberechnungen, welche auf den EA-Servern laufen, lokal tätigen würde. Da liegt die Knacknuss begraben..


Das ist mir bewusst, meine Frage sollte mit einem spöttischen Unterton gelesen werden.
rate (67)  |  rate (4)
Avatar Dabra
Dabra
#6 | 14. Mrz 2013, 13:43
Zitat von Jagson:


Das ist mir bewusst, meine Frage sollte mit einem spöttischen Unterton gelesen werden.

Ah, in Ordnung. ;-)
rate (38)  |  rate (19)
Avatar Belandriel
Belandriel
#7 | 14. Mrz 2013, 13:43
Zitat von Jagson:
Hab ich heute morgen nicht noch einen Artikel darüber gelesen das es seitens Maxis ein zu großer Aufwand wäre das Spiel im Singleplayer laufen zu lassen?


Dazu fallen mir irgendwie nur die zwei Worte ein: "Dreckige Lügner"!
rate (115)  |  rate (8)
Avatar ZZtitch
ZZtitch
#8 | 14. Mrz 2013, 13:44
Kann mal jemand diesen dubiosen Firmenchef fragen warum genau er gelogen hat? Scheint mir jetzt nicht sooooo unglaublich kompliziert zu sein, selbst wenn nicht alles berücksichtig ist, das dürfte dann auch nicht mehr viel sein.

Ich finde es schon frech die Kunden so dreist zu belügen.
rate (101)  |  rate (4)
Avatar contEEE
contEEE
#9 | 14. Mrz 2013, 13:44
wenn es EA oder Maxis nicht macht tut es die Community, sehr geil!
rate (123)  |  rate (3)
Avatar Pflegefall
Pflegefall
#10 | 14. Mrz 2013, 13:45
Das Spiel entwickelt sich sowohl für Hersteller als auch Publisher zum echten PR-Desaster.
rate (159)  |  rate (2)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
17,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
4,95 €
Versand s.Shop
SimCity ab 4,95 € bei Amazon.de

Details zu SimCity

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Aufbau-Strategie
Release D: 07. März 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Maxis Software
Webseite: http://www.simcity.com/de_DE
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 167 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 5 von 144 in: PC-Spiele | Strategie | Aufbau-Strategie
 
Lesertests: 15 Einträge
Spielesammlung: 187 User   hinzufügen
Wunschliste: 83 User   hinzufügen
SimCity im Preisvergleich: 38 Angebote ab 4,27 €  SimCity im Preisvergleich: 38 Angebote ab 4,27 €
 
GameStar >  PC-Spiele  > SimCity > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten