Update 18. März 2013: Die Entwicklerfirma Maxis rückt auch weiterhin nicht von ihrer Position ab, dass der Online-Zwang für SimCity nicht ohne größeren Aufwand deaktiviert werden könne. Um das Gegenteil zu beweisen, haben viele Spieler versucht, SimCity mit gekappter Internetverbindung zu spielen. Resultat: Das Spiel läuft zwanzig Minuten lang anstandslos, meldet danach einen Verbindungsabbruch und beendet die Partie.

Der Grund dafür, so behaupten zumindest einige clevere Nutzer des Forums neogaf.com, sei nicht, dass das Spiel nur zwanzig Minuten ohne serverseitige Unterstützung und Berechnungen auskomme. Vielmehr läuft anscheinend ein Timer an, sobald das Spiel gestartet wird und merkt, dass es nicht mit dem Internet verbunden ist. Durch das Entfernen des Timerbefehls aus dem Code des Spiels ist SimCity angeblich unbegrenzt offline spielbar.

simcity.cConstants = { kNoRepeatNetworkAlertSeconds : 15, kNetDownForceQuitAfterMinutes : 20, }

Die Aussage, dass SimCity seine Server nutzt, um die heimischen PCs mit Berechnungen zu unterstützen, ist demnach völliger Humbug. Forenbeiträge im offiziellen EA-Forum, die dieses Thema aufgreifen, werden anscheinend direkt gelöscht.

Update 15. März 2013: Wie bereits vermutet, scheint Electronic Arts die Offline-Mod für SimCity als eine Art Hack anzusehen. So hat der Publisher beispielsweise in den vergangenen Stunden sämtliche Threads im offiziellen Forum gelöscht, in denen über die besagte Mod diskutiert wurde.

Erik Reynolds von Maxis Software wurde im Rahmen eines aktuellen Tweets noch deutlicher. Darin erklärte er, dass man die Modding-Community zwar auch weiterhin unterstützen werde. Doch gleichzeitig stellte er klar, dass Hacks von ihnen nicht als Mods angesehen würden.

Es bleibt demnach dabei: Die Verwendung der Offline-Mod für SimCity geschieht auf eigene Gefahr.

SimCity : Ein Modder zeigt den Offline-Modus von SimCity. Ein Modder zeigt den Offline-Modus von SimCity. Originalmeldung: Der Entwickler Maxis hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach betont, dass der Online-Zwang in der Städtebausimulation SimCity unumgänglich ist, da große Teile des Spiels auf den Online-Funktionen aufgebaut wurden. Jetzt beweist der reddit-Benutzer AzzerUK jedoch das Gegenteil.

Laut seiner Aussage ist es möglich, SimCity mithilfe einer Mod beziehungsweise einigen Tricks im Debug-Modus ohne Internetverbindung spielen zu können - und zwar ohne zeitliche Begrenzung. Um seine Behauptung zu belegen, hat er ein Video mit Gameplay-Szenen veröffentlicht, das Sie unterhalb dieser Meldung finden.

Erst gestern hatten wir darüber berichtet, dass ein anonymer Mitarbeiter von Maxis Software behauptet hat, dass ein Offline-Modus für SimCity definitiv realisierbar ist - und zwar ohne allzu großen Aufwand. Der Beweis dürfte jetzt erbracht worden sein.

Allerdings wollen wir an dieser Stelle hinweisen, dass die Verwendung dieses »Offlline«-Modus von SimCity auf eigene Gefahr erfolgt. Es könnte passieren, dass Electronic Arts diesen Vorgang beispielsweise als Crack wertet und im schlimmsten Fall den Origin-Account sperrt.