Update: Mittlerweile hat sich Eugene Kuchma von dem Entwickler GSC Gameworld zu diesem Thema geäußert - und der Meldung von bitComposer widersprochen. Laut Kuchma liegen die Rechte von Stalker noch immer komplett bei GSC Gameworld.

»Angesichts der aktuellen Gerüchte in der Presse, sehen wir es als notwendig an, einige Informationen weiterzugeben. GSC Gameworld und Sergey Grigorovich sind auch weiterhin die alleinigen Eigentümer von sämtlichen Rechten an der Stalker-Serie und der Marke im Allgemeinen - inklusive aller Trademarks, das Spieleuniversum, der Technologie etc. Dies kann ziemlich leicht mithilfe von Trademark-Servies online nachgeprüft werden.«

Eine Stellungnahme seitens bitComposer Entertainment zu dieser Äußerung von GSC Gameworld steht derzeit noch aus.

Stalker : Der Publisher bitComposer sichert sich die Stalker-Lizenz. Der Publisher bitComposer sichert sich die Stalker-Lizenz. Originalmeldung: Der Publisher bitComposer Entertainment hat sich die Lizenz von der Shooter-Serie Stalker gesichert. Dies geht aus einer offiziellen Pressemeldung des Unternehmens hervor. Konkret hat bitComposer die weltweiten Rechte für künftige Spieleumsetzung der Stalker-Marke erworben. Alle sonstigen Rechte verbleiben auch weiterhin im Besitzer von Arkadi Natanowitsch. Dessen Brider Boris Natanowitsch Strugazki. Letzterer verstarb am 19. November 2012 im Alter von 79 Jahren.

Mit diesem Deal sicherte bitComposer Entertainment die Zukunft der Shooter-Serie, die nach Aussage der Verantwortlichen auf jeden Fall fortgesetzt werden soll. Bisher liegen jedoch keine konkreten Informationen oder gar Ankündigungen vor.

Wolfgang Duhr aus dem Vorstand von bitComposer Entertainment:

»Bei S.T.A.L.K.E.R.handelt es sich um eine international renommierte Marke, die auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken kann. Mehrere Millionen Einheiten weltweit konnten bislang von der Reihe abgesetzt werden. Selbstverständlich möchten wir an den Erfolg dieser Reihe anknüpfen und sehen hier noch eine Menge Potenzial für die Zukunft.«

Sobald eine neue Episode von Stalker angekündigt wird, erfahren Sie dies natürlich umgehend auf GameStar.de. Das Team von GSC Gameworld hatte die Arbeiten an Stalker 2 im April dieses Jahres endgültig eingestellt. Es bleibt abzuwarten, ob ein anderes Studio die Entwicklung fortführen oder ein komplett neues Spiel machen wird.

Stalker 2 - Concept-Artworks