Star Wars Battlefront : Da brennt die Hardware: Star Wars: Battlefront will für seine Photogrammetrie-Grafik ordentliche Hardware sehen. Da brennt die Hardware: Star Wars: Battlefront will für seine Photogrammetrie-Grafik ordentliche Hardware sehen.

Zum Thema Star Wars Battlefront für 24,99 € bei GamesPlanet.com Der Entwickler DICE Schweden hat die Hardware-Anforderungen für den Shooter Star Wars: Battlefront veröffentlicht. Auf Origin lassen sich die Voraussetzungen von Battlefront nachlesen.

Die benötigte Hardware fällt alles andere als gering aus:

Minimale Anforderungen:

  • Betriebssystem: 64-bit Windows 7

  • Prozessor: Intel i3 6300T oder vergleichbar

  • Speicher: 8GB RAM

  • Festplatte: Mindestens 40GB Speicher

  • Grafikkarte: GeForce GTX 660 2GB / Radeon HD 7850 2GB

  • DirectX: 11.0

  • Onlineverbindung: 512 kbps oder schneller

Empfohlene Hardware:

  • Betriebssystem: 64-bit Windows 10

  • Prozessor: Intel i5 6600 oder besser

  • Speicher: 16GB RAM

  • Festplatte: Mindestens 40GB Speicher

  • Grafikkarte: GeForce GTX 970 4GB / Radeon R9 290 4GB

  • DirectX: 11.1

  • Onlineverbindung: 512 kbps oder schneller

Zum Start der Beta am 8. Oktober 2015 können sich Spieler ein erstes Bild der Technik von Star Wars: Battlefront machen. Der offizielle Release ist am 19. November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Kunden von EA Access dürfen bereits eine Woche früher spielen.

Star Wars: Battlefront
Explosionen und Blaster-Feuer sorgen für reichlich Funkenflug. Das ist der typische Star-Wars-Look.