Bioware : Bioware auf Wachstumskurs Bioware auf Wachstumskurs Ray Muzyka, Geschäftsführer des Entwicklers Bioware, versichert in einem Interview mit der Website CVG, dass es dem PC-Markt besser denn je gehe: »Ich denke momentan spielen mehr Leute auf dem PC und geben mehr Geld für PCs aus als jemals zuvor, aber es nimmt andere Formen an.«

Muzyka behauptet der PC-Spielemarkt würde sich wie das Publikum und die Technologie rasant verändern und es sei die Hauptaufgabe der Entwickler sich diesen Änderungen anzupassen. Online-Rollenspiele sind eine Form dieses Umsturzes. Außerdem würden nicht nur mehr und mehr Flash- und Gelegenheitsspiele gespielt, sondern auch ursprüngliche Core-Serien für Gelegenheitsspieler vereinfacht.

Bioware : Ray Muzyka, Geschäftsführer von Bioware. Ray Muzyka, Geschäftsführer von Bioware. Laut Muzyka müssten deshalb Spiele in Zukunft leicht zu Bedienen sein, können gleichzeitig aber enorme Spieltiefe für Hardcore-Spieler bieten. Außerdem soll es dem Spieler überlassen bleiben, ob er nur in kurzen Häppchen oder stundenlang spielt.

Biowares nächstes Großprojekt neben Dragon Age: Origins scheint den Visionen Muzykas zu folgen. Das Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic will nicht nur MMO-Einerlei sondern auch eine tiefgründige Geschichte bieten.