Star Wars: The Old Republic : BioWare gibt einen Ausblick auf das kommende Update. BioWare gibt einen Ausblick auf das kommende Update. Georg Zoeller vom Entwickler BioWare hat im offiziellen Blog des Online-Rollenspiels Star Wars: The Old Republiceinen Ausblick auf die Inhalte des kommenden Updates 1.1.5 veröffentlicht, das sich momentan auf dem Test-Realm befindet.

So werden im Hinblick auf die nächste große Inhalts-Erweiterung 1.2 einige Änderungen durchgeführt, wie zum Beispiel die Entfernung der Beschränkungen für Farbkristalle. In Zukunft können alle Kristalle auch von grauen Jedi und Sith verwendet werden.

Außerdem wird der Preis für die Vehikel »Sovereign, Prince, Baron und Commander« drastisch gesenkt. »Vehikel-Verkäufern in der gesamten Galaxie wurde geraten, die restlichen Modelle dieser Typen loszuwerden. Darum haben einige Händler begonnen, ihre Rest-Modelle zu Schleuderpreisen zu verkaufen«, heißt es im Blog. Auch die Fahr-Lizenz wird billiger angeboten werden.

Neben den vielen bisherigen Farbkristallen soll es mit dem kommenden Update auch Kristalle in den Farben violett und weiß geben. Die farblosen Kristalle werden vermutlich teuer werden, denn im Blog heißt es: »Eine sehr limitierte Anzahl an puren, weißen Farbkristallen wurde bei einer Hutt-Expedition geborgen. Inzwischen wurden kleine Mengen dieser extrem seltenen und teuren Kristalle bei Händlern gesehen«.