SWTOR : Star Wars: The Old Republic bekommt ein neues Fortschrittsystem. Star Wars: The Old Republic bekommt ein neues Fortschrittsystem.

Zum Thema Star Wars: The Old Republic ab 13,76 € bei Amazon.de Star Wars: The Old Republic bekommt im baldigen Addon Knights of the Eternal Throne nicht nur neuen Story-Content, sondern auch ein völlig neues Fortschrittsystem. Dieses nennt sich »Galaktisches Kommando« und über ein neues Interface-Menü können wir jeden Tag Aktionen im Spiel ausführen, über die wir dann Kommandopunkte bekommen.

Passend zum Thema: Star Wars: The Old Republic - Fans fordern TV-Serie

Beispielsweise können wir uns durch PvP-Runden, Helden-Missionen und Raids nach und nach Kommando-Punkte verdienen und so im Rang aufsteigen. Jedes Mal, wenn wir eine neue Rangstufe erhalten, bekommen wir Kisten, die kosmetischen Kram aber auch nützliche Gegenstände enthalten. Besonders cool: Wir entscheiden uns zu Beginn für die helle oder dunkle Seite der Macht. Jede Aktion von uns steigert dann die Stärke der gewählten Seite, bis eine den Sieg davonträgt.

Dies bringt Boni für die Angehörigen der Sieger-Seite und auch im Spiel kann es sein, dass finstere Sith-Kultisten in der Spielwelt herumlungern, wenn gerade die dunkle Seite am Ball ist. Nach einiger Zeit wird der Konflikt wieder zurückgesetzt und die Verlierer von damals erhalten einen leichten Bonus, um wieder aufzuholen. Weitere Infos zum Kommando-System finden sich in der Quellenangabe.

Quelle: Bioware

Star Wars The Old Republic
Gamescom-Screenshots aus »Knights of the Fallen Empire«