Starbound : Der Release des Updates 1.0 für Starbound steht kurz bevor - und damit auch das Ende der Early-Access-Phase. Der Release des Updates 1.0 für Starbound steht kurz bevor - und damit auch das Ende der Early-Access-Phase.

Derzeit befindet sich das Sandbox-Rollenspiel Starbound noch immer in der Early-Access-Phase - doch nicht mehr allzu lange.

Wie der Entwickler Chucklefish jetzt in einem ausführlichen Status-Update auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben hat, rückt der Release des Updates 1.0 immer näher - und damit auch das Ende der Early-Access-Phase.

Einen konkreten Release-Termin für das Update gibt es zwar noch nicht, doch allzu lange müssen die Fans wohl nicht mehr warten. Die Entwickler versprechen für die Release-Version von Starbound unter anderem einen vollständig abgeschlossenen Story-Bogen mit insgesamt acht instanzierten Missionen, die jeweils in einem Bosskampf münden. Hinzu kommen zahlreiche Nebenaufgaben sowie zufallsgeneriete Quests.

Mehr Komfort für Multiplayer

Außerdem arbeiten die Entwickler derzeit noch an zusätzlichen Dungeons, ein verbessertes Crafting-System und einer Vielzahl weiterer neuer Inhalte. Des Weiteren will Chucklefish dafür sorgen, dass das Aufsetzen einer Multiplayer-Partie künftig deutlich einfacher von der Hand gehen wird.

Die vollständigen Patch-Notes will das Team in Kürze veröffentlichen.

Bild 1 von 29
« zurück | weiter »
Starbound
Unsere kleine Farm: In Starbound bauen wir eine kleine Kolonie auf und bauen unsere eigene Nahrung an.