Stardew Valley : Von Stardew Valley wurden bereits mehr als eine Million Exemplare verkauft. Von Stardew Valley wurden bereits mehr als eine Million Exemplare verkauft.

Die Bauernhofsimulation Stardew Valley schwimmt auf einer Welle des Erfolgs, was sich jetzt mal wieder in nackten Zahlen niederschlägt. Wie der Entwickler Chucklefish Games jetzt gegenüber dem Magazin Polygon bekannt gegeben hat, wurden bereits mehr als eine Million Exemplare des Spiels verkauft.

Konkret hat es Stardew Valley seit dem Release am 26. Februar 2016 auf 1.007.000 verkaufte Einheiten gebracht. Somit hat es noch nicht mal zwei Monate gedauert, um die Millionenmarke zu erreichen. Bereits vor kurzem konnte sich die Bauernhofsimulation den Titel des meistverkauften Steam-Spiels im ersten Quartal 2016 sichern. Dabei hat sie sogar solche High-Budget-Entwicklungen wie XCOM 2 und The Division hinter sich lassen können.

Mehr: In jedem steckt ein Bauer - Der GameStar-Test von Stardew Valley

Stardew Valley
Aber auch einen Mystery-Plot gibt es: Immer wieder kommen wir an düstere Orte, an denen es nicht mit rechten Dingen zugehen zu scheint.