Spielerisch gab's zum Release von The Banner Saga 2 kaum etwas zu kritisieren, dafür eckten die Fantasy-Wikinger mit ihrer Sprache an, denn eine deutsche Version gab's bei Erscheinen nicht. Wer sich mit seinem Heerzug bis zum Ende durchkämpfen wollte, musste also zwangsläufig Englisch beherrschen oder das Wörterbuch neben die Tastatur legen.

Das ändert sich jetzt, neben einer deutschen Übersetzung liefern die Entwickler außerdem noch Lokalisierung für Französisch, Italienisch und Polnisch. Damit ist einer der größten Fan-Kritikpunkte am Spiel ausgeräumt, in unserem Test ließ The Banner Saga 2 sonst kaum Strategiewünsche offen.

The Banner Saga 2
An dem liebevollen, detailreichen Grafikstil hat sich auch bei The Banner Saga 2 nichts geändert.