The Crew : Das Rennspiel The Crew befindet sich bereits seit sechs Jahren in der Entwicklung. Das Rennspiel The Crew befindet sich bereits seit sechs Jahren in der Entwicklung.

Seit mittlerweile sechs Jahren - inklusve einer Verschiebung - arbeitet das Entwicklerstudio Ubisoft Reflections an dem Rennspiel The Crew. Dies geht aus einer just eröffneten Promotion-Webseite des Publishers Ubisoft hervor.

Des Weiteren kündigte Ubisoft eine große Promo-Tour an, in deren Rahmen eine aktuelle Anspielversion von The Crew in mehreren sogenannten »Gaming Centers« auf der ganzen Welt für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird. In Europa wird es diese Center unter anderem in London, Kopenhagen sowie Paris geben - inklusive Wettbewerbe und zahlreicher Preise. Die Tour beginnt am 16. Mai 2014 und soll bis zum 12. Juni laufen.

Die finale Version von The Crew wird im dritten Quartal dieses Jahres für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One auf den Markt kommen. Ein konkreter Release-Termin steht allerdings noch nicht fest.

Mit The Crew ist ein Open-World-Rennspiel von Ubisoft Reflections und den Ivory Tower Studios. Dabei wird die komplette USA in einer Version befahrbar sein, bei der es rund zweieinhalb Stunden dauert, um von einer Küste zur anderen zu gelangen. The Crew verrät sein elementares Spielprinzip im Titel: Mit unserer Crew fahren wir Rennen, erledigen KI-Gegner oder sammeln neue Teile für unsere Autos. So verschmilzt Offline- mit Online-Modus.

» Die Vorschau von The Crew auf GameStar.de lesen

Bild 1 von 72
« zurück | weiter »
The Crew
Das Schadensmodell hat nur optische Auswirkungen auf unser Fahrzeug, das Fahrverhalten wird nicht beeinträchtigt.