Zum Thema Skyrim ab 4,99 € bei Amazon.de The Elder Scrolls V: Skyrim für 13,49 € bei GamesPlanet.com Die Macher hinter der Mod Skywind haben ein Making-of veröffentlicht, in dem sie die Fortschritte des letzten Jahres zeigen. Der Schwerpunkt liegt diesmal stark darauf, neue Leute für das Projekt zu gewinnen und die Leistung der bisherigen Freiwilligen zu zeigen.

Da das Team keine Spenden annehmen darf, hofft man auf tatkräftige Unterstützung durch neue Talente. Skywind setzt sich aus Morrowind und Skyrim zusammen, da es sich bei der Mod um einen detaillierten Nachbau des dritten Elder Scrolls Teils in der Welt von Skyrim handelt.

Noch mehr Mod-Power: Neue Community-Maps in Dying Light

Immer noch kein Release-Zeitraum?

Einen Release-Zeitraum für die Mod gibt es aber noch nicht. Momentan ist Skywind für Außenstehende auch nicht anspielbar.

»Unser Spielraum wird Jahr für Jahr ambitionierter und die Anzahl der Teammitglieder wächst ebenso wie das Talentlevel, das uns beitritt. So wurde auch die Qualität des Spiels seit der ersten bescheidenen Conversion großartig erhöht. Aber mit diesem neuen Handlungsspielraum kommt auch mehr Zeit dazu, die wir brauchen. Wir haben signifikante Meilensteine dabei uns diesen Traum zu erfüllen erreicht, ein Release-Datum können wir aber noch nicht schätzen.«