The Secret World : Das Update 5 für The Secret World mit neuen Missionen ist da. Das Update 5 für The Secret World mit neuen Missionen ist da. Das Team von Funcom hat jetzt das Inhalts-Update 5: Das Verschwinden des Tyler Freeborn für das Online-Rollenspiel The Secret World veröffentlicht. Wie es der Name bereits erahnen lässt, dreht sich darin alles um eine neue Geschichtsreihe mit mehreren Missionen, bei der die Figur des Bloggers Tyler Freeborn eine wichtige Rolle spielt.

Des Weiteren führt das Update unter anderem mit dem Quanten-ZUKE eine neue Waffe in The Secret World ein. Es gibt zudem Nachschub bei den Sabotage- und Untersuchungsmissionen, Änderungen beim PvP (Player versus Player) und einige Bugfixes. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie auf der offiziellen Webseite. Einen kleinen Ausschnitt gibt es unterhalb dieser Meldung. Außerdem gibt es auf GameStar.de ab sofort ein neues Video, das Ihnen einige der Neuerungen aus dem Inhalts-Update 5 etwas genauer zeigt.

Ausschnitt der Patch-Notes für The Secret World (Update 5)

Allgemein

  • Es gibt jetzt eine neue Shortcut-Leiste mit Zugriff auf Inventar-Slots, die mit Schnelltasten verknüpft werden können.

  • Die maximale Anzahl der Ausrüstungsmanager-Slots beträgt jetzt wie vorgesehen 100.

  • Beim Ausrüsten der Kettensäge wird jetzt ein Soundeffekt abgespielt.

  • Ein Problem wurde behoben, durch das gekaufte Objekte nicht sofort geliefert wurden.

  • Wenn ihr euch während des Ground-Zero-Tutorials abmeldet oder die Verbindung beendet, könnt ihr nach der Rückkehr ins Spiel weitermachen.

  • Es gibt ein neues Emote: ‘lächeln’.

  • Die Oberkörper-Kategorie wird beim Öffnen der Garderobe-GUI nicht länger als leer angezeigt.

  • Albion-Theater: Es wurden einige Probleme behoben, durch die Sound von der Bühne unter bestimmten Umständen unterdrückt wurde.

  • Bei Verwendung des Emotes 'schlafen' gibt es jetzt eine Animation für den Übergang von stehen zu schlafen.