Die Simpsons : Die Kultserie Simpsons stellt einen neuen Rekord auf: Mit der angekündigten 30. Staffel wird es knapp 700 Folgen mit Homer und Co geben. Die Kultserie Simpsons stellt einen neuen Rekord auf: Mit der angekündigten 30. Staffel wird es knapp 700 Folgen mit Homer und Co geben.

Zum Thema The Simpsons Hit & Run ab 30,35 € bei Amazon.de Vor einem Jahr noch zeigte sich Produzent und Showrunner Al Jean der Zeichentrickserie Die Simpsons wenig überrascht, wenn die langjährige Serie von Matt Groening schon bald zu Ende gehen würde. Schließlich läuft sie bereits seit 28 Jahren und ist einer der langjährigsten Serien der USA.

Neuer Rekord: 669 Folgen mit Homer Simpsons

Doch nun steht fest: Die gelben Kultfiguren wird es noch mindestens zwei weitere Jahre geben, denn US-Sender Fox hat nun die Serie um eine 29. und 30. Staffel verlängert.

Damit stellen Homer und Co. einen neuen Serienrekord mit den meisten Folgen ein: Am Ende der 30. Staffel werden Fans dann insgesamt 669 Folgen mit den Helden aus Springfield gesehen haben. Bisheriger Rekordhalter war die Western-Serie Rauchende Colts (Gunsmoke) mit insgesamt 635 Folgen.

Ob es danach mit den Simpsons weiter gehen wird, steht noch aus.

Die Simpsons: 30 Jahre Kultserie

Die mehrfach ausgezeichnete Serie Die Simpsons ging im Jahr 1989 erstmals in den USA an den Start und feierte vor wenigen Wochen seine 600. Jubiläumsfolge während der aktuellen 28. Staffel.

In Deutschland müssen die Zuschauer noch bis nächstes Jahr auf die Folge warten. Aktuell zeigt ProSieben die 27. Staffel der Kultserie. Dabei müssen sich Serienfans an eine neue deutsche Stimme von Homer Simpson gewöhnen.

Mehr zu den Simpsons: Erlebt den Couch-Gag zur 600. Folge in Virtual Reality