Der Entwickler Telltale Games hat in der ersten Episode der Making-Of-Reihe »Playing Dead« zum kommenden Adventure The Walking Deadeiniges zum Spielinhalt erzählt. Außerdem hat der Entwickler einige Screenshots aus dem Spiel veröffentlicht und die offizielle Webseite freigeschaltet.

Im Spiel The Walking Dead trifft der Spieler - zumindest in der ersten Episode der auf fünf Teile ausgelegten Reihe - nicht auf den Hauptcharakter der Comic- und TV-Serie Rick Grimes. Stattdessen spielt er einen Sträfling namens Lee Everett, der zusammen mit einem jungen Mädchen namens Clementine durch die von der Zombie-Apokalypse heimgesuchte Welt streift.

Dabei begegnet er aus der Serie bekannten Charakteren wie Farmbesitzer Herschel und dem jugendlichen Draufgänger Glenn. Während der Handlung von The Walking Dead - Episode 1 liegt Rick Grimes noch im Koma; dessen Erwachen markiert den Beginn der Comic- und Fernsehserie.

Weitere Episoden von »Playing Dead« sind angekündigt. Diese finden Sie entweder auf GameStar.de oder der offiziellen Webseite zum Spiel, sobald verfügbar.

The Walking Dead ist bisher nur für PCs und Macs angekündigt. Einen Termin gibt es noch nicht.

The Walking Dead
Lee geht nicht all zu zimperlich mit den Zombies um.