Square Enix hat einen langen Render-Trailer zu Tomb Raiderveröffentlicht. Das Story-Video »Turning Point« erzählt die Vorgeschichte des Actionspiels: Zu Beginn ist Lara Croft eine unbedarfte Möchtegern-Abenteurerin, die sich auf ihre erste Expedition mit dem Forschungsschiff Endurance lediglich mit spärlichen Notizen und Smartphone-Spielen vorbereitet hat.

Nach einem heftigen Sturm bricht die Endurance auseinander und strandet auf einer einsamen Insel. Die schwer verwundete Lara muss sich dort erst einmal notdürftig selbst versorgen und bewaffnet sich danach mit Bogen und Spitzhacke - die frische Uni-Absolventin ist plötzlich ganz auf sich allein gestellt. Die Verletzungen sind ein neues Spiele-Element in Tomb Raider. Details hierzu und weitere Informationen finden Sie auch in unserer Tomb-Raider-Vorschau.

Am Ende des Trailers nennen die Entwickler von Crystal Dynamics zudem den Herbst 2012 als offiziellen Release-Termin von Tomb Raider. Zuvor hatte der Spiele-Händler Gamestop das Action-Adventure für PC, Xbox 360 und Playstation 3 auf den 13. Dezember 2011 datiert.

Tomb Raider - Definitive Edition