Tides of Numenera : Der Release von Torment: Tides of Numenera wurde auf das erste Quartal 2017 verschoben. Der Release von Torment: Tides of Numenera wurde auf das erste Quartal 2017 verschoben.

Zum Thema Torment ab 44,49 € bei Amazon.de Die Fans des Rollenspiels Tides of Numenera müssen sich länger in Geduld üben als bisher gedacht: Der Entwickler inXile Entertainment hat jetzt den Release abermals verschieben müssen.

Wie das Team in einem Update auf der Kickstarter-Webseite berichtet, ist Tides of Numenera mittlerweile zwar »content complete«. Somit ist es bereits möglich, das vollständige Abenteuer vom Anfang bis zum Ende durchzuspielen. Allerdings benötigt inXile Entertainment noch mehr Zeit, um zusätzliche Grafiken einzubauen, neue Quests zu erstellen, Bugs zu beseitigen und Feinschliffarbeiten vorzunehmen.

Die lange Geschichte der Verschiebungen

Aus diesem Grund wird Tides of Numenera nicht vor dem ersten Quartal 2017 erscheinen. Um den Frust der Spieler etwas zu mindern, spendiert inXile Entertainment allen Backern einen Beta-Zugang. Der war zuvor noch auf diejenigen Leute beschränkt, die einen relativ hohen Geldbetrag zur Verfügung gestellt haben.

Das ist übrigens nicht das erste Mal, dass sich der Release des Rollenspiels verzögert: Bereits im November des vergangenen Jahres hatten die Entwickler eine Verschiebung bekannt gegeben. Auch im Jahr 2014 gab es schon Terminschwierigkeiten.

Torment: Tides of Numenera