Trine - PC

Action-Adventure  |  Release: 03. Juli 2009  |   Publisher: Nobilis
Seite 1 2   Fazit Wertung

Trine im Test

Physik-Rätsel in märchenhafter Grafik

Indie-Spiele wie Braid und World of Goo haben gezeigt, dass sich 2D-Titel spielerisch nicht verstecken müssen. Das Actionspiel Trine kombiniert jetzt ähnlichen Spielwitz mit Grafikpracht.

Von Cedric Borsche |

Datum: 09.07.2009


Zum Thema » Test-Video zu Trine Kommentierte Spielszenen & Fazit » Demo zu Trine Herunterladen und Anspielen Das Action-Puzzle-Spiel Trine setzt auf gleich drei Helden: Der Magier Amadeus, die Diebin Zoya und der Ritter Pontius begegnen einander eher zufällig und stolpern prompt über ein wertvolles, magisches Relikt. Amadeus erkennt darin Trine, ein Artefakt, das die letzte Rettung des untergehenden Königreiches sein könnte. Denn seit dem Tod des Königs wird das Land von Untoten überrannt. Da es keinen Thronfolger gibt, stehen die Menschen dem Unheil schutzlos gegenüber.

Trine : Zwischengegnern wie diesem Riesenskelett stellen wir uns als Ritter entgegen. Zwischengegnern wie diesem Riesenskelett stellen wir uns als Ritter entgegen.

Das geheimnisvolle Fundstück könnte das Gleichgewicht wiederherstellen, doch es fehlen zwei Fragmente. Kurzerhand entschließt man sich, gemeinsam auf die Suche zu gehen. Okay, Story und Helden von Trine gewinnen tatsächlich keinen Innovationspreis, sind aber auch nebensächlich. Im Vordergrund stehen die cleveren Physik-Knobeleien, die die drei Abenteurer nur durch Teamwork lösen können.

Die drei Charaktere

Wir steuern jeweils einen der drei Helden, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Diebin liebäugelt elstergleich mit allem, was funkelt, der mutige, aber beschränkte Krieger will seine Tapferkeit unter Beweis stellen, und der Magier arbeitet verzweifelt an seinen Feuerbällen, um Frauen imponieren zu können. Spielerisch unterscheiden sich die drei stark. Unser Magier kann Kisten und Planken erschaffen und schweben lassen, die Diebin nimmt mit ihrem Bogen verschanzte Feinde aufs Korn oder zieht sich mit ihrem Seil an Holzvorsprüngen hoch. Der Krieger teilt mit Schwert und Hammer aus und sucht hinter seinem Schild Deckung, was ihn zum perfekten Nahkämpfer macht.

Bild 1 von 43
« zurück | weiter »
Trine

Unterschiedliche Fertigkeiten

Jeder Charakter hat drei Fähigkeiten, die sich in jeweils drei Stufen ausbauen lassen. So kann der Magier zunächst nur eine einzelne Kiste herbeizaubern, später maximal vier, die Diebin bekommt brennende Pfeile für ihren Bogen, der Ritter einen schweren Hammer. Erst durch diese Erweiterungen werden spätere Aufgaben lösbar. Die dafür nötigen Erfahrungspunkte erhalten wir durch besiegte Gegner oder indem wir versteckte grüne Ampullen einsammeln.

Um die physikbasierten Rätsel zu lösen, müssen wir die Fertigkeiten der Recken klug kombinieren. Ein unerreichbarer Schalter? Als Magier schnell eine Plattform gebaut, mit der Diebin daran hochgezogen -- fertig. Den nun herbeieilenden Skeletten stellen wir uns als Krieger entgegen. Die Rätsel werden zunehmend kniffliger, bleiben aber stets fair und könnten sogar noch eine Spur anspruchsvoller sein. Das Spielprinzip von Trine dürfte Kenner an Blizzards Klassiker Lost Vikings von 1992 erinnern. Schon damals galt es Rätsel mit drei Spezialisten zu lösen.

Trine : Der Koop-Modus: Amadeus hilft Zoya mittels schwebender Kiste über ein Falle. Der Koop-Modus: Amadeus hilft Zoya mittels schwebender Kiste über ein Falle.

Diesmal steht jedoch nur einer der drei Charaktere gleichzeitig auf dem Feld, bei Bedarf wechseln wir die Spielfigur mit einem Knopfdruck aus. Im kooperativen Modus können bis zu drei Spieler an einem PC gleichzeitig spielen, dann stehen Amadeus, Zoya und Pontius gemeinsam auf dem Schirm.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Fazit
Wertung
Diesen Artikel:   Kommentieren (23) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar darthmob
darthmob
#1 | 09. Jul 2009, 18:42
Mir gefällts soweit sehr gut! Für alle Interessierten gibts bei Steam (und ich glaube auch eigenständig) eine Demo zum Download.
rate (8)  |  rate (0)
Avatar zockenzocken
zockenzocken
#2 | 09. Jul 2009, 18:47
Ich finde Indie-Games wirklich toll, aber Gamestar neigt wohl dazu sie überzubewrten.
World of Goo und Braid haben Spaß gemacht, aber sie mit 80ern zu bewerten halte ich für zu hoch.
Und so nett die Grafik von Trine auch ist, eine 10/10 ist ja mal blanker Hohn.
Aber bei den Grafikbewertungen liege ich sowieso des öfteren im Zwist mit Gamestar; für mich ist Mass Effect (7/10) zum Beispiel grafisch besser und nicht genauso gut wie WoW (7/10).
rate (30)  |  rate (22)
Avatar GothofCookie
GothofCookie
#3 | 09. Jul 2009, 18:52
@ #2: hast dus gespielt? selten en Spiel gesehn, dass durchgehend so verdammt gut aussieht !

mir hat das spiel sehr (!!) viel Spaß gemacht, und um alles zu entdecken hab ich ca 15 stunden gebraucht
absolutes Must-have für jump-n'run fans^^

@ME-Grafik: nun, manche texturen sidn nunmal sehr matschig und die Grafikbugs wurden bis heute nicht behoben
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Trille
Trille
#4 | 09. Jul 2009, 19:13
Zitat von zockenzocken:
Ich finde Indie-Games wirklich toll, aber Gamestar neigt wohl dazu sie überzubewrten.
World of Goo und Braid haben Spaß gemacht, aber sie mit 80ern zu bewerten halte ich für zu hoch.
Und so nett die Grafik von Trine auch ist, eine 10/10 ist ja mal blanker Hohn.
Aber bei den Grafikbewertungen liege ich sowieso des öfteren im Zwist mit Gamestar; für mich ist Mass Effect (7/10) zum Beispiel grafisch besser und nicht genauso gut wie WoW (7/10).


Das finden wir auch; die 10 von 10 war einer von zwei Zahlenfehlern im Wertungskasten, die inzwischen korrigiert worden sind.
rate (6)  |  rate (2)
Avatar Blackknight
Blackknight
#5 | 09. Jul 2009, 19:22
Weis einer von euch wann es die deutsche Version geben wird?
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Jaco_E
Jaco_E
#6 | 09. Jul 2009, 19:33
-
rate (2)  |  rate (0)
Avatar tmn
tmn
#7 | 09. Jul 2009, 19:58
heute vormittag stand dort noch 84% als wertung.
schade. aber 82% ist ja auch eine tolle wertung.

ich habe das spiel leider schon durch. es ist ein wunderbares spiel. absolut umwerfend. und die grafik ist genial.

der coop-modus, auch wenn er (bis jetzt) nur an einem rechner klappt, rockt dermaßen!! LAN, online, und ein leveleditor folgen wenn sich das spiel gut verkauft.

in diesem spiel steckt soviel liebe!!
mein highlight des jahres. definitiv.
rate (10)  |  rate (0)
Avatar Syrion
Syrion
#8 | 09. Jul 2009, 20:02
Zitat von Blackknight:
Weis einer von euch wann es die deutsche Version geben wird?

Bis Trine hierzulande im Handel erscheint wird sicher noch eine Weile vergehen, einen Termin gibts noch nicht. Für heute ist aber ein Update der Steam-Version angekündigt, dass dann hoffentlich auch die deutsche Sprache beinhaltet. Das wurde vom Entwickler in Aussicht gestellt, aber noch nicht fest versprochen, da das vom Publisher abhängt.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Kwingdor
Kwingdor
#9 | 09. Jul 2009, 20:08
Nun Grafik an sich geht ja auch das atmosphärische an... aber ich muss sagen, dass ich Trine wirklich sehr sehr gerne gespielt habe und noch spiele. Man kann immer ein wenig andre Wege probieren durch die Dreierkombi und erinnert so leicht an Lost Vikings ;) Das wär allerdings auch wieder mal ein Titel, der remake-würdig wäre :D
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Keksus
Keksus
#10 | 09. Jul 2009, 20:22
Wieso konzentriert sich die Gamestar in letzter Zeit so sehr auf Independenttitel? Auf nen test zu Aquaria z.B. warte ich heute noch. :fs:
rate (2)  |  rate (8)

Diablo III: Reaper of Souls (Add-on)
34,57 €
zzgl. 2,99 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
Assassin's Creed 4: Black Flag
34,95 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei amazon.de
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Trine

Plattform: PC (PSN)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 03. Juli 2009
Publisher: Nobilis
Entwickler: Frozenbyte
Webseite: http://trine-thegame.com/
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1193 von 5488 in: PC-Spiele
Platz 222 von 1341 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 4 Einträge
Spielesammlung: 213 User   hinzufügen
Wunschliste: 7 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Trine bei GOG.com downloaden  Trine bei GOG.com downloaden
 
GameStar >  PC-Spiele  > Trine > Test
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten