Watch Dogs 2 : Watch Dogs 2 bietet Sex und Gewalt. Eins von beiden will Sony nicht auf Bildern im PSN sehen. Watch Dogs 2 bietet Sex und Gewalt. Eins von beiden will Sony nicht auf Bildern im PSN sehen.

Zum Thema Watch Dogs 2 ab 19,95 € bei Amazon.de Watch_Dogs 2 für 47,99 € bei GamesPlanet.com Update 16. November 2016: Mittlerweile hat sich Ubisoft gegenüber Kotaku zu diesem Thema geäußert und verspricht eine schnelle Reaktion auf die Problematik. Demnach soll das entsprechende Charaktermodell der Prostituierten per Hotfix geändert werden. Sprich: Die weiblichen Geschlechsteile werden nach der Überarbeitung nicht mehr zu sehen sein.

Wann genau der Hotfix erscheinen wird, ist bisher allerdings noch nicht bekannt. Des Weiteren hat Ubisoft bisher kein Wort darüber verloren, was mit den männlichen Geschlechtsteilen passiert, die in Watch Dogs 2 ebenfalls zu sehen sind.

Originalmeldung: Die Art und Weise, wie offen Watch Dogs 2 mit Nacktheit umgeht, scheint sich stark mit den Nutzungsrichtlinien von Sonys PSN zu beißen, wie ein Spieler nun offenbar feststellen musste.

Weil er das Bild einer Prostituierten geteilt hat, die er »versehentlich mit einer Rohrbombe in einer Seitenstraße in die Luft gesprengt hat« und deren Geschlechtsteil unverdeckt zu sehen war, meldete sich laut seines Posts auf NeoGAF Sony bei Ihm und suspendierte seinen PSN-Account für eine Woche. Der Grund: Inhalte, die nicht jugendfrei sind oder den Sexualakt zeigen, verstoßen gegen die Nutzungsrichtlinien.

Das Bild, das der Grund des Banns war, ist noch auf Twitter zu finden (und ist selbstverständlich auf eigene Gefahr zu öffnen!).

Doch die Szene mit der Prostituierten ist kein Einzelfall, ein Glitch oder etwas, das durch die Qualitätskontrolle des Entwicklerteams gerutscht ist: Watch Dogs 2 scheint generell ein sehr befreites Bild von Nacktheit zu haben und lässt Männer wie Frauen gleichermaßen vollkommen nackt herumlaufen, tanzen oder Yoga betreiben.

Watch Dogs 2 ist ab 29. November 2016 für den PC verfügbar, Besitzer einer PS4 oder Xbox One dürfen schon zwei Wochen früher starten.

Ubisoft und sexuelle Darstellung: NPCs in Far Cry: Primal haben ebenfalls Sex

Unsere coole Hackercrew kämpft leider nicht nur mit für mehr Datenschutz, sondern auch mit Klischees.