Wildstar : Wildstar bekommt ein neues Fortschrittsystem aus der Urmatrix. Wildstar bekommt ein neues Fortschrittsystem aus der Urmatrix.

Update am 08. März: Wie angekündigt ist das Update »Die Macht der Urmatrix« jetzt online.

Originalmeldung: Wildstar war für Publisher NCSoft sicherlich nicht der erhoffte große Erfolg und WoW-Killer. Doch auch ohne große Spielerzahlen halten Fans an Carbines buntem MMORPG fest und auch die Entwickler bringen regelmäßig große Neuerungen ins Spiel. Am 8. März kommt daher laut unserer Partnerseite Mein-MMO und dem offiziellen Blog von Entwickler Carbine ein großes Update, das unter anderem den Fortschritt im Endgame komplett umkrempelt.

Die Macht der Urmatrix

Das neue Fortschrittsystem nennt sich »Urmatrix« und bezeichnet eine mystische Kraft, die den Planeten Nexus durchdringt. Sobald unsere Helden Stufe 50 erreicht haben, können sie spezielle Skills und Eigenschaften aus der Urmatrix auswählen.

Dazu benötigt man spezielle Uressenzen, die man aus Instanzen und Raids bekommt. Je nach Aktivität haben die erbeuteten Essenzen andere Farben und je nach Skill brauchen wir mal die eine oder die andere Essenz. Es gibt auch eine Tauschfunktion, falls man schnell mal rote Essenzen braucht, aber nur grüne vorrätig hat.

Mehr Instanzen

Damit das Essenzen-Farmen nicht gleich langweilt, gibt es zwei neue Instanzen. Eine Expedition, die uns auf ein Mordesh-Geisterschiff führt und einen Dungeon mit vier Bossen. Letzterer handelt von der Rückkehr des Osun-Kriegsfürsten Harizog Kaltblut.

Passend zum Thema: Wildstar - Die aktuelle Roadmap

Der Obermotz war schon im letzten großen Update »Auf nach Arkterra« der Endboss, hier wird er wiederbelebt und noch grantiger. Wem die üblichen Schwierigkeitsgrade schon zu lasch sind, kann sich übrigens bald am »Überwältigenden Schwierigkeitsgrad« versuchen.

Bild 1 von 231
« zurück | weiter »
Wildstar - Screenshots aus dem Content-Patch #4