Wolfenstein: The New Order - PC

Ego-Shooter  |  Release: 20. Mai 2014  |   Publisher: Bethesda

Wolfenstein: The New Order - Warren Spector hat Nazi-Riesenroboter satt, rudert zurück (Update)

Producer-Legende Warren Spector ist nicht allzu gut auf das kürzlich angekündigte Wolfenstein: The New Order zu sprechen. In einem Facebook-Beitrag kritisiert er die Neuankündigung aufs heftigste und entschuldigt sich anschließend bei den Entwicklern.

Von Onlinewelten Redaktion |

Datum: 08.05.2013 ; 15:52 Uhr


Wolfenstein: The New Order : Warren Spector: Kein Fan des neuen Wolfenstein Warren Spector: Kein Fan des neuen Wolfenstein Update vom 10. Mai: Wie Spector jetzt auf seiner Facebook-Seite schreibt, möchte er sich für die harsche Kritik an dem kürzlich angekündigten Shooter Wolfenstein: The New Order entschuldigen. Dort schreibt er: »Es tut mir leid. Ich schulde dem Wolfenstein-Team eine Entschuldigung. Ich wollte ihr Spiel nicht heruntermachen und ich habe großen Respekt für jeden, der Spiele produziert. Ich weiß selbst, wie schwer es ist. Und an alle, die mir vorgehalten haben, ich wüsste nicht genug über das Spiel, um zu urteilen: Ihr hattet recht […].«

Original-Meldung: Warren Spector hat es offenkundig satt. Während die Ankündigung der Rückkehr der Shooter-Reihe Wolfenstein mit Wolfenstein: The New Order eigentlich recht positiv durch die Gaming-Community aufgenommen wurde, schrieb sich der Produzent von Titeln wie Wing Commander, System Shock und Deus Ex auf Facebook vollkommen in Rage und stellte dem für Ende 2013 angekündigten Shooter kurzerhand das Existenzrecht in Frage.

Ob die Welt wohl wirklich ein weiteres Wolfenstein-Spiel brauche, möchte Spector da wissen, und schiebt seine ganz persönliche Antwort auf diese Frage gleich hinterher:

"Hat die Welt wirklich ein weiteres Wolfenstein-Spiel gebraucht? Haben wir einen weiteren generisch-dunklen, monochromen Töte-den-Nazi-Riesenroboter-Shooter gebraucht? Uh. Nein. Die Welt braucht das nicht. Ich habe diese Dinge so satt..."

Einmal in Fahrt, legte der Spiele-Produzent, der sich zuletzt mit Spielen wie 'Disney Micky Epic - Die Macht der 2' verdingte, auch gleich noch einmal nach, und echauffierte sich über die Machart des Teaser-Trailers zu Wolfenstein: The New Order:

"Oh, und könnten wir vielleicht alle übereinkommen, dass wir nie wieder auf diesen generisch-rau-flüsternden Trailer-Stimmen-Typen zurückgreifen? Und noch eine weitere Sache: Bitte hört auf, Jimi Hendrix zu benutzten, ob eure halbwüchsigen Manneskaft-Fantasien zu verbreiten. Danke. Ich bin fertig."

Welche Laus Warren Spector da über die Leber gelaufen ist, ist uns auch nicht ganz klar. Was meinen Sie: Hat er recht oder nur ein wenig überreagiert?

» Vorschau zu Wolfenstein: The New Order lesen

Diesen Artikel:   Kommentieren (87) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar Early
Early
#1 | 08. Mai 2013, 16:07
Er hat recht
rate (54)  |  rate (72)
Avatar Soebe
Soebe
#2 | 08. Mai 2013, 16:07
Der ist doch nur neidisch weil er keine coolen Spiele mehr macht ;)

Nix gegen Mickey Epic. Aber wenn er schon immer posaunt alles sei langweilig und eintönig dann soll er doch wieder etwas atmosphärisches wie Deus Ex oder System Shock machen. Und zwar ANDERS als andere...
rate (51)  |  rate (23)
Avatar Cyrotek
Cyrotek
#3 | 08. Mai 2013, 16:12
Zitat von Soebe:
Der ist doch nur neidisch weil er keine coolen Spiele mehr macht ;)

Nix gegen Mickey Epic. Aber wenn er schon immer posaunt alles sei langweilig und eintönig dann soll er doch wieder etwas atmosphärisches wie Deus Ex oder System Shock machen. Und zwar ANDERS als andere...


Womöglich ist er ja selber Spieler und das ist seine Meinung als Spieler ...?
Wenn ich jetzt sage, ich habe irgend ein Szenario satt, muss ich dann auch erst einmal etwas "besseres" gemacht haben, damit meine Meinung ein Existenzrecht hat?
rate (42)  |  rate (7)
Avatar f1r3storm
f1r3storm
#4 | 08. Mai 2013, 16:12
Wo gibts denn sonst noch Nazi-Riesenroboter?
rate (71)  |  rate (7)
Avatar Ultimus
Ultimus
#5 | 08. Mai 2013, 16:14
Ich hab Hipster satt und trotzdem werden es nicht weniger.

Über sowas brauch man doch gar nicht zu diskutieren, jeder wie er meint.
rate (45)  |  rate (6)
Avatar cryer
cryer
#6 | 08. Mai 2013, 16:14
Der gute Warren hat da wohl etwas überzogen.
Ich finde es immer mehr als peinlich, wenn sich ein Spieleproduzent hinstellt und über Spiele wettert.
Ja, Deus Ex war klasse. Aber da erinnere ich mich auch an eine recht düstere Welt, Kampf gegen Roboter und eine "böse Macht". Die nannten sich nicht Nazis, aber hey, sie waren böse.
Wie hat mal jemand gesagt: Wenn man nichts Gutes über etwas zu sagen hat, sollte man einfach schweigen.
Irgendwie erinnert mich das an ein kleines Kind, das seine suppe nicht essen will. Infantilitätserscheinungen bei Spector?
rate (16)  |  rate (9)
Avatar Cremigerbaer
Cremigerbaer
#7 | 08. Mai 2013, 16:15
Also gegen ganz normale Menschen hätt ich nix gegen aber Roboter?...
Also ich weiss nicht ob ich gegen nazi roboter kämpfen will zumahl
immer mehr spiele auf der zukunfts schiene drauf sind.
rate (5)  |  rate (14)
Avatar Minato_Namikaze
Minato_Namikaze
#8 | 08. Mai 2013, 16:15
Zum neuen CoD Trailer hat er aber nix gesagt. Oder?
rate (40)  |  rate (2)
Avatar Count-Zero
Count-Zero
#9 | 08. Mai 2013, 16:16
Er hat unrecht. Jimi Hendrix ist super für meine halbwüchsigen Manneskaft-Fantasien.
rate (33)  |  rate (4)
Avatar Icebair
Icebair
#10 | 08. Mai 2013, 16:17
er hat definitiv recht
rate (14)  |  rate (24)
1 2 3 ... 9 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
24,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
27,80 €
Versand s.Shop
Wolfenstein: The New Order ab 27,80 € bei Amazon.de

Details zu Wolfenstein: The New Order

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 20. Mai 2014
Publisher: Bethesda
Entwickler: MachineGames
Webseite: http://www.wolfenstein-spiel.de
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 55 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 14 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 51 User   hinzufügen
Wunschliste: 24 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Wolfenstein: The New Order im Preisvergleich: 5 Angebote ab 24,99 €  Wolfenstein: The New Order im Preisvergleich: 5 Angebote ab 24,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten