Elex - Größe, Entscheidungsvielfalt und Balancing des Scifi-Gothic

Montag, 22. August 2016 um 15:30

Glaubwürdige Mittelalter-Fantasy-Welten kann das deutsche Studio Piranha Bytes, das haben sie mit der Gothic- und Risen-Reihe bewiesen. In Elex versuchen sie sich zum ersten Mal an einem Zukunftssetting – und das soll 2017 so umfangreich ausfallen, dass Piranha-Fans etliche Spielstunden zu tun haben werden.

Großen Wert legen die Entwickler auf die Glaubwürdigkeit ihrer Welt, die dennoch keinen Leerlauf bieten und Entdeckern an jeder Ecke Entscheidungen abverlangen soll, spielerisch und moralisch. Viele Charaktere, beziehungsweise deren Ableben, sollen sogar die Story verändern.

Wie das Balancing unter dieser Prämisse funktionieren soll und welche Ideen die Entwickler noch haben, klärt Heiko Klinge im Studiogespräch mit Björn Pankratz.

Gamescom
712 Videos
6.545.195 Views

Elex
Genre: Rollenspiel
Release: 1. Halbjahr 2017


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...