Mechwarrior 5: Mercenaries - Warum rasten die Fans aus? Video mit Gameplay

Montag, 05. Dezember 2016 um 18:30

»Was ist an Kämpfen mit gigantischen Kampfrobotern so toll?«, okay diese Frage sollte sich Johannes eigentlich selbst beantworten können, trotzdem entzieht sich ihm bislang die Faszination der Mechwarrior-Reihe. Deshalb weiß er auch nicht, warum alle die plötzliche Ankündigung von Mechwarrior 5: Mercenaries so aufregend finden.

Story, Technik und mehr: MechWarrior 5 in der Vorschau

Im Video versucht Alex Beck Johannes und allen anderen Unwissenden das Battletech-Universum näherzubringen, erklärt ihm die Hintergründe der Spiele und Bücher und auch, warum die Mech-Gefechte weniger mit Titanfall zu tun haben und mehr mit einem Fußball-Manager.

Vor dem eigentlichen Kampf ist nämlich jede Menge Planung, Feinabstimmung und Organisation angesagt. Erst danach ziehen die Kampfroboter in die Schlacht, um sich mit Raketen, Lasern und Maschinenkanonen gegenseitig zu zerlegen.

Der Release von Mechwarrior 5 ist erst für das Jahr 2018 geplant.

Mehr MechWarrior? Lebenzeichen von der Mod »MechWarrior: Living Legends«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen