Star Citizen - Planetenlandung auf der CitizenCon zeigt riesigen Sandwurm

Montag, 10. Oktober 2016 um 17:54

Auf der CitizenCon zeigte Chris Roberts neues Gameplay aus seiner Weltraumsimulation Star Citizen. Diesmal gab es eine Landung auf einem Wüstenplaneten zu sehen. Den Spieler führt dort der Auftrag hin, ein Funksignal zu untersuchen.

Zunächst erkundet man die Oberfläche mit einem Geländefahrzeug, später steigt man auf ein Dragonfly-Space-Motorrad um. Auf dem Weg zum Ziel gilt es, Feuergefechte gegen einheimische Nomaden zu bestehen. Am Ende wartet ein riesiges Raumschiffwrack - und ein massiver Sandwurm wie direkt aus Dune entsprungen, der das Abenteuer deutlich gefährlicher macht.

Mehr zur CitizenCon: Opfer des eigenen Hypes


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...