GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 4: Alle Spiele per Emulator - Teil 5: Mega Drive, SNES & Co

Super NES

Das Super Nintendo Entertainment System erschien erst Ende November 1990 in Japan, im August 1991 in den USA und im April 1992 in Europa. Trotz des zeitlichen Vorsprungs des technisch leistungsfähigeren Mega Drives von Sega konnte sich die Nintendo-Konsole wieder als Marktführer behaupten, da viele zufriedene Kunden vom NES einfach auf das Super Nintendo wechselten. Für diese Konsole erschienen angeblich beinahe 4.000 Spiele.

ZNES

Dieser Emulator ist seit dem Jahr 2001 Open-Source und scheint aber seit über 2 Jahren nicht mehr weiterentwickelt zu werden. Dennoch handelt es sich um einen der kompatibelsten Emulatoren für das SNES. Dem Benutzerinterface sieht man sein Alter allerdings an. Dieser Emulator ist seit dem Jahr 2001 Open-Source und scheint aber seit über 2 Jahren nicht mehr weiterentwickelt zu werden. Dennoch handelt es sich um einen der kompatibelsten Emulatoren für das SNES. Dem Benutzerinterface sieht man sein Alter allerdings an.

» Download: ZNES

Dieses Bild zeigt das Public-Domain-Spiel Skipp and Friends für das Super Nintendo, das mit dem ZSNES-Emulator problemlos funktioniert. Dieses Bild zeigt das Public-Domain-Spiel Skipp and Friends für das Super Nintendo, das mit dem ZSNES-Emulator problemlos funktioniert.

» Download Skipp and Friends

Damit endet unser Ausflug in die Welt der 16-Bit-Konsolen. Der nächste Teil behandelt dann die ersten 32-Bit-Konsolen und den Aufstieg von Sony.

4 von 4


zu den Kommentaren (38)

Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.